Sie sind hier: Home > Sport >

Hansa Rostock verzichtet gegen FC St. Pauli auf seine Fans

...

Protest: Hansa verzichtet gegen Pauli auf seine Fans

24.03.2010, 15:17 Uhr | t-online/dpa, dpa, t-online.de

Hansa Rostock verzichtet gegen FC St. Pauli auf seine Fans. Um Krawalle zu vermeiden bleiben die Rostock-Fans gegen St. Pauli zu Hause. (Foto: imago)

Um Krawalle zu vermeiden bleiben die Rostock-Fans gegen St. Pauli zu Hause. (Foto: imago)

Hansa Rostock verzichtet im brisanten Nord-Duell am Sonntag beim FC St. Pauli auf seine Anhänger und wird ohne Fan-Support nach Hamburg reisen. Nach abschließenden Gesprächen mit Fan-Vertretern wird der Traditionsklub die von der Hamburger Polizei genehmigten 500 personalisierten Sitzplatzkarten nicht in den Verkauf geben. Zugleich planen die Rostocker eine Protestaktion im ausverkauften Stadion Am Millerntor.

Gerechtigkeit bleibt auf der Strecke

"Diese Kartenlimitierung ist eine Beschneidung der Fanrechte. Es ist unmöglich, die Tickets gerecht zu verteilen", sagte Hansa-Sprecher Karsten Lehmann. Große Plakate und Transparente sollen ausgelegt werden, der Rostocker Zuschauerbereich soll komplett leerbleiben.

Eskalation mit Tradition

In der Vergangenheit war es beim Duell zwischen Hansa und dem FC St. Pauli immer wieder zu schweren Auseinandersetzungen gekommen, so auch beim Hinspiel am 2. November vergangenen Jahres. Damals musste ein Großaufgebot der Polizei Wasserwerfer und Tränengas einsetzen, um beide Fanlager zu trennen. Dabei wurden 27 Polizisten leicht verletzt und 23 Randalierer vorübergehend in Gewahrsam genommen.

t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FAN total - FC St. Pauli

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018