Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Schalke besiegt Gladbach und verdrängt die Bayern zunächst von Platz eins

...

Bundesliga - 31. Spieltag  

Der FC Bayern verteidigt eindrucksvoll Rang eins

17.04.2010, 17:31 Uhr | t-online.de, t-online.de

Bundesliga: Schalke besiegt Gladbach und verdrängt die Bayern zunächst von Platz eins. Bayerns Torschütze Olic mit Trainer van Gaal. (Foto: Reuters)

Bayerns Torschütze Olic mit Trainer van Gaal. (Foto: Reuters)

Der FC Bayern hält weiter Kurs auf die Meisterschaft. Gegen Hannover 96 feierten die Münchner einen souveränen 7:0-Heimsieg und verteidigten damit die Tabellenführung in der Bundesliga. Ivica Olic, Thomas Müller mit je einem Doppelpack sowie Arjen Robben mit einem Dreierpack erzielten die Treffer für den in allen Belangen überlegenen Rekordmeister. Robben verheizte gegen 96 dabei gleich drei Gegenspieler. Hannover hängt nach der deutlichen Niederlage weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz fest.

Zuvor hatte der FC Schalke 04 seine Hausaufgaben im Titelkampf erledigt und Borussia Mönchengladbach in der heimischen Veltins-Arena mit 3:1 besiegt. Durch ihren 18. Saisonerfolg bleiben die Knappen den Münchnern mit zwei Punkten Rückstand auf den Fersen. Bayer Leverkusen rutschte durch das 1:2 beim VfB Stuttgart auf den vierten Platz ab. Dank der besseren Tordifferenz gegenüber Leverkusen belegt nun Werder Bremen den Relegationsplatz für die Champions League. Werder gewann mit 4:2 bei Meister VfL Wolfsburg.

Cacau schießt Stuttgart auf Platz sechs

Der HSV strauchelte mit 0:1 gegen den FSV Mainz 05 und räumte als Siebter Stuttgart den Weg frei, sich doch noch für die Europa League zu qualifizieren - dem Doppelpack Cacaus gegen Leverkusen sei Dank. Der zweite Doppelpack des Tages ging auf das Konto des Schalkers Ivan Rakitic zum 1:0 und 3:1 gegen Gladbach.

Freiburg holt den Big Point gegen den Club

Im Abstiegskampf feierte der ausgesprochen heimschwache SC Freiburg an der heimischen Dreisam gegen den 1. FC Nürnberg einen eminent wichtigen 2:1-Erfolg über den Club. Dessen Tor - und das erste Freiburger - besorgte der Franken-Verteidiger Dominik Maroh. Die Freiburger kletterten auf Relegationsplatz 16 und schlossen nach Punkten zu den davor platzierten Bochumern und Nürnbergern auf. Bayerns Abendgegner Hannover fehlt als Vorletztem ein Punkt auf das konkurrierende Trio.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018