Sie sind hier: Home > Sport >

Shakira - "Waka Waka": Kolumbianische Hüftschwung-Power für die WM

Shakira - "Waka Waka"  

Kolumbianische Hüftschwung-Power für die WM

08.06.2010, 14:33 Uhr | jho, t-online.de

Shakira - "Waka Waka": Kolumbianische Hüftschwung-Power für die WM. Shakira präsentiert den WM-Song "Waka Waka". (Foto: Sony)

Shakira präsentiert den WM-Song "Waka Waka". (Foto: dpa)

Man nehme eine kolumbianische Hüftschwung-Queen, füge eine südafrikanische Band hinzu - und fertig ist ein Kontinente übergreifender Hit, der bei der Fußball-Weltmeisterschaft für Stimmung in den Stadien sorgen soll. Ab sofort gibt es das Video zu Shakiras offiziellem FIFA-WM-Song "Waka Waka".

Schon vor vier Jahren hat Shakira mit "Hips Don't Lie" einen WM-Song beigesteuert, nun darf die 33-Jährige also noch einmal ran. Und sie ist nicht alleine: Pünktlich zur Weltmeisterschaft schießen viele Fußballhits aus dem Boden, die jede WM-Party zum Kochen bringen.

"Germany's next Topmodel": Sehen Sie alle Videos im großen Special!

Diese WM wird musikalisch

Während Shakira den offiziellen FIFA-Song zur WM beisteuert, darf R. Kelly zusammen mit Soweto Spiritual Singers die offizielle FIFA-WM-Hymne singen - "Sign Of A Victory". Aber auch südafrikanische Bands nutzen die Gunst der Stunde und machen auf sich aufmerksam, während das runde Leder in ihrem Land rollt. Allen voran die Parlotones mit ihrem Hit "Come Back As Heroes", mit dem auch die ARD ihre WM-Berichterstattung musikalisch unterlegen wird. Weit oben in den Charts steht zurzeit allerdings ein anderer: der somalische Rapper K'naan, der mit "Wavin' Flag"" offenbar den Nerv der Fußballfans getroffen hat. Und auch Oliver Pocher hat es sich nicht nehmen lassen, nach "Schwarz und Weiß" nun den nächsten Motivationssong beizusteuern: "Wir gehen nur zurück, um Anlauf zu nehm'", gibt sich der Comedian kämpferisch. Und dann ist da natürlich immer noch der Hit der Sportfreunde Stiller, "'54, '74, '90, 2010", dessen Botschaft sich endlich erfüllen soll. Ob es klappt? Spätestens am 11. Juli wissen wir es.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal