Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Paraguay: Attentat auf NOK-Präsident

...

"Ein Wunder": NOK-Präsident bleibt bei Attentat unverletzt

19.08.2010, 13:46 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

Paraguay: Attentat auf NOK-Präsident. Der NOK-Präsident Paraguays, Ramón Zubizarreta, wurde auf einem Parkplatz beschossen. (Foto: Reuters)

Der NOK-Präsident Paraguays, Ramón Zubizarreta, wurde auf einem Parkplatz beschossen. (Foto: Reuters)

Nur gut einen Monat nach dem Attentat auf Senator Roberto Acevedo hat es erneut einen Angriff auf einen Prominenten in Paraguay gegeben. Der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Paraguays (NOK), Ramón Zubizarreta, hat einen Mordanschlag unverletzt überlebt. "Es ist ein Wunder, dass ich noch lebe", sagte er hinterher. Zwei Unbekannte hätten ihm vor seinem Büro im Zentrum der Hauptstadt Asunción aufgelauert, als er gerade seinen Wagen geparkt hatte. Einer der beiden habe dann ohne Vorwarnung fünf Schüsse auf ihn abgefeuert, sagte Zubizarreta einem Radiosender.

Drohungen habe er nicht erhalten und deshalb auch keine Ahnung, warum er angegriffen worden sei. Augenzeugen berichteten, die beiden Unbekannten hätten sich schon vor dem Anschlag längere Zeit vor dem Bürogebäude aufgehalten. Dies deckt sich mit der Aussage Zubizarretas: "Als ich auf den Parkplatz fuhr, sah ich einen Mann, der auf mich zu lief und einen auf einem Motorrad. Noch bevor ich aussteigen konnte, hörte ich einen Knall und dachte es wäre ein geplatzter Reifen. Es war aber das Autofenster, das von den Schüssen zerbarst." Der Polizeichef der Gegend bezeichnete die Unversehrtheit des Präsidenten ebenfalls als "Wunder".

t-online.de Shop Beamer zu tollen Preisen
t-online.de Shop Grillgeräte zu Top-Preisen
t-online.de Shop Partyzelt: Unser Angebot!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018