Sie sind hier: Home > Sport >

Jabulani: Nationalspieler Carragher lästert über Deutschland

Nationalspieler Carragher lästert über Deutschland

14.06.2010, 21:23 Uhr | sid, t-online.de, sid, t-online.de

Jabulani: Nationalspieler Carragher lästert über Deutschland. Jamie Carragher sieht Deutschland ganz klar im Vorteil zu allen anderen WM-Teilnehmern. (Foto: imago)

Jamie Carragher sieht Deutschland ganz klar im Vorteil zu allen anderen WM-Teilnehmern. (Foto: imago)

Der 4:0-Turbosieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien war für die Engländer wohl zu viel des Guten. Zumindest für Jamie Carragher. Der englische Nationalspieler lästerte bereits über einen "unfairen Vorteil" Deutschlands gegenüber allen 31 Konkurrenten. Auslöser ist der WM-Ball Jabulani. "Die Deutschen spielen seit Februar mit dem Ball. Das ist gibt ihnen einen unfairen Vorteil. Das ist offensichtlich", sagte der 32 Jahre alte Abwehrspieler des FC Liverpool. (Video: Der neue Einheitsball für die Bundesliga)

"Der Ball ist vollkommen anders als andere. Das ist für alle Mannschaften dasselbe - außer vielleicht für Deutschland." Tatsächlich fand das Premierenspiel mit dem Jabulani in der Bundesliga bereits am 4. Dezember 2009 beim Duell zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach statt.

Jabulani ist der Grund, warum so wenig Tore fallen

Der Ball sei schwer zu berechnen, auffällig viele Flanken flögen zu weit und deshalb fielen auch im bisherigen Turnierverlauf so wenig Tore, schimpfte Carragher weiter. Und nannte auch hier die DFB-Auswahl nach deren Kantersieg zum Auftakt als Ausnahme von der Regel. "Wenn man einen Ball für die WM entwickelt, steckt denke ich die Absicht dahinter, dass mehr Tore fallen", sagte er: "Die meisten dachten, es würden mehr Tore fallen. Aber mit Ausnahme von Deutschland sind viel zu wenige im bisherigen Turnier erzielt worden." Bereits im Achtelfinale könnte England übrigens auf das Team von Joachim Löw treffen. Zittert da vielleicht schon der selbsternannte WM-Favorit von der Insel?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
„Das ist die Apple Produktwelt. Das ist OTTO“
jetzt zum Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018