Sie sind hier: Home > Sport >

Formel-1-Team HRT trennt sich von Bruno Senna

...

HRT  

Bruno Senna: Der Name allein hat nicht gereicht

09.07.2010, 12:10 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

Formel-1-Team HRT trennt sich von Bruno Senna. Aus der Traum: Bruno Senna ist nicht länger Formel-1-Pilot (Foto: xpb.cc)

Aus der Traum: Bruno Senna ist nicht länger Formel-1-Pilot (Foto: xpb.cc) (Quelle: xpb)

Bruno Senna ist arbeitslos: Zwei Tage vor dem britischen Grand Prix in Silverstone verkündete das spanische HRT-Team, vorläufig ohne den Neffen des dreimaligen Weltmeisters Ayrton Senna zu planen. "Unsere Fahrer in England sind Sakon Yamamoto und Karun Chandhok", heißt es in einer offiziellen Mitteilung des spanisch-deutschen Rennstalls.

Senna hatte sich mit seiner Kritik an der Verpflichtung des österreichischen Testfahrers Christian Klien zuletzt den Unmut seines Teamchefs Colin Kolles zugezogen. Klien am Freitag im Freien Training fahren zu lassen, sei die falsche Entscheidung, weil es für Neueinsteiger wie ihn selbst oder seine Teamkollegen Chandhok extrem wichtig sei, möglichst viele Trainingskilometer zu sammeln, hatte der Brasilianer moniert.

Verfolgen Sie JETZT das zweite freie Training in Silverstone im t-online.de Live-Ticker!

Wer wird Nachfolger von Senna?

Auf seinen Rauswurf hatte dies aber letztendlich keine Auswirkungen. Stattdessen führten finanzielle Überlegungen zur Entscheidung, Senna zu entlassen. Der 26-Jährige brachte dem Team nicht die durch seinen großen Namen erhofften Sponsorengelder ein.

Wer Senna nach Silverstone ersetzen wird, ist noch unklar, man darf jedoch davon ausgehen, dass derjenige sein Cockpit über Sponsoren finanzieren muss. Als mögliche Kandidaten werden neben Yamamoto auch Christian Klien und Christijan Albers gehandelt.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018