Sie sind hier: Home >

Sport

...

zurück zum Artikel
Bild 1 von 12
Nach nur 40 Minuten war die WM für Englands Nummer eins Robert Green bereits beendet. Dem Keeper West Ham Uniteds rutschte der harmlose Torschuss des US-Amerikaners Clint Dempsey durch die berühmten Hosenträger. Green reihte sich mit diesem überflüssigen Aussetzer, der für den 1:1-Endstand sorgte und England den Start versaute, ein in die traurige Reihe englischer Torwartschicksale. Dass ihn ausgerechnet "Calamity" James ersetzte, beweist Englands Armut auf dieser zentralen Position. (Foto: imago)

Nach nur 40 Minuten war die WM für Englands Nummer eins Robert Green bereits beendet. Dem Keeper West Ham Uniteds rutschte der harmlose Torschuss des US-Amerikaners Clint Dempsey durch die berühmten Hosenträger. Green reihte sich mit diesem überflüssigen Aussetzer, der für den 1:1-Endstand sorgte und England den Start versaute, ein in die traurige Reihe englischer Torwartschicksale. Dass ihn ausgerechnet "Calamity" James ersetzte, beweist Englands Armut auf dieser zentralen Position. (Foto: imago)

Anzeige

Nach nur 40 Minuten war die WM für Englands Nummer eins Robert Green bereits beendet. Dem Keeper West Ham Uniteds rutschte der harmlose Torschuss des US-Amerikaners Clint Dempsey durch die berühmten Hosenträger. Green reihte sich mit diesem überflüssigen Aussetzer, der für den 1:1-Endstand sorgte und England den Start versaute, ein in die traurige Reihe englischer Torwartschicksale. Dass ihn ausgerechnet "Calamity" James ersetzte, beweist Englands Armut auf dieser zentralen Position. (Foto: imago)




shopping-portal