Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Trotz Sex-Skandal verdient keiner mehr als Tiger Woods

...

Trotz Sex-Skandal verdient keiner mehr als Tiger Woods

22.07.2010, 09:10 Uhr | dpa, dpa

Trotz Sex-Skandal verdient keiner mehr als Tiger Woods. Tiger Woods hat der Sex-Skandal zwar geschadet, trotzdem verdient keiner mehr als der Golfprofi. (Foto: imago)

Tiger Woods hat der Sex-Skandal zwar geschadet, trotzdem verdient keiner mehr als der Golfprofi. (Foto: imago)

Golfprofi Tiger Woods bleibt der Krösus unter den internationalen Top-Verdienern des Sports. Trotz seiner Sexskandale sowie acht Monaten ohne Turniersieg wird der Amerikaner von der Zeitschrift "Sports Illustrated" zum siebten Mal nacheinander an der Spitze der Großverdiener im Profisport geführt. (Klicken Sie sich durch die Top Ten der bestverdienenden Sportler)

Zwar strich Woods im Vergleich zum Vorjahr 22 Millionen weniger ein, dennoch lag er mit 90,5 Millionen US-Dollar klar vor dem Schweizer Tennis-Profi Roger Federer (61,8 Mio.). Auf Rang drei folgt mit Phil Mickelson (61,7 Mio.) ein weiterer US-Golfer. Topverdiener unter den Fußballern ist der an sechster Stelle geführte Argentinier Lionel Messi. Der Weltfußballer von 2009 kommt auf Einnahmen von 44 Millionen Dollar und verdrängte somit David Beckham (40,5 Mio.) als einnahmestärksten Kicker.

Nowitzki ist der Topverdiener bei den deutschen Athleten

Basketball-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks rangiert mit rund 23,8 Millionen Dollar auf Platz 34. Seine Einnahmen sind im vergleich zu 2009 um etwa 1,7 Millionen Dollar gestiegen. Damit ist Dirkules der Topverdiener unter den deutschen Sportlern. Die Zahlen ergeben sich nach Angaben von "Sports Illustrated" aus der Summe von Jahresgehalt, Siegprämien, Extra-Zahlungen, Werbeeinnahmen und Antrittsgagen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018