Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Eisschnelllauf: Pechstein muss auf ein endgültiges Urteil weiter warten

...

Eisschnelllauf - Claudia Pechstein  

Pechstein muss weiter warten

23.07.2010, 09:24 Uhr | sid, sid

Die Pechstein-Saga setzt sich auf unbestimmte Zeit fort. Ursprünglich wollte das Schweizer Bundesgericht über den Berufungsantrag der Eisschnelllauf-Olympiasiegerin gegen ihre Dopingsperre bis Ende Juli befinden. Daraus wird jedoch nichts. Vielmehr verschiebt sich die Urteilsverkündung auf einen nicht zu benennenden Termin. Pechsteins Anwälten soll eine Chance zur Darlegung weiterer Fakten gegeben werden.

"Wir haben beantragt, noch einmal Stellung nehmen zu können. Diesem Antrag wurde stattgegeben, was wir für sich genommen positiv bewerten. Natürlich hat auch die ISU die Möglichkeit erhalten, unsere bereits eingegangene Stellungnahme noch einmal zu erwidern. Die dafür gesetzte Frist ist noch nicht abgelaufen, weshalb ich nicht absehen kann, wann das Schweizer Bundesgericht eine Entscheidung fällt", sagte Pechsteins Anwalt Simon Bergmann. Über die Inhalte der Eingabe wollte er keine Angaben machen.

Kein neuer Termin für die Urteilsverkündung

Ein Sprecher des Schweizer Bundesgerichts bestätigte nur, dass "der Termin Ende Juli auf keinen Fall eingehalten werden kann". Einen neuen Zeitpunkt für eine Urteilsbekanntgabe wollte er nicht nennen.

Letzte Ausfahrt Straßburg

Pechstein hat vor dem Schweizer Bundesgericht Revision gegen das Urteil des Internationalen Sport-Gerichtshofes CAS eingelegt. Dieser hatte die durch den Eislauf-Weltverband ISU verhängte Zweijahressperre gegen die Berlinerin bestätigt. Entscheidet das Schweizer Bundesgericht nun gegen Pechstein, sind ihre sportrechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft. Dann bliebe ihr nur noch der Gang vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

Sperre endet erst im Februar 2011

Pechsteins Sperre läuft noch bis zum 9. Februar 2011. Ein negatives Urteil könnte das Ende von Pechsteins Karriere bedeuten. Die Bundespolizei hatte als Pechsteins Arbeitgeber bereits erklärt, dass die Hauptmeisterin, die ihre Laufbahn eigentlich spätestens nach dem Ende ihrer Dopingsperre fortsetzen wollte, wieder als Vollzeitkraft arbeiten soll. Eine zeitgleiche Vorbereitung auf ihr Comeback hält Pechstein für unmöglich.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018