Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Michael Schumacher kassiert ein Knöllchen

GP von Deutschland - Freies Training in Hockenheim  

Schumi ist zu schnell unterwegs

23.07.2010, 17:25 Uhr | sid, sid

Formel 1: Michael Schumacher kassiert ein Knöllchen. Michael Schumacher ist im Training zu schnell unterwegs. (Foto: AFP)

Michael Schumacher ist im Training zu schnell unterwegs. (Foto: AFP)

Der erste Trainingstag zum Großen Preis von Deutschland hat für Michael Schumacher ein Nachspiel. Denn der Rekordweltmeister war in der Boxengasse zu schnell unterwegs. Statt der erlaubten 60 km/h registrierten die Überwachungsgeräte 64,1. Die Rennkommissare belegten Schumacher daraufhin mit einer Geldstrafe von 1000 Euro.

Sportlich hatte der 41-Jährige einen durchwachsenen Tag erlebt. Bei wechselnden Wetterbedingungen kam Schumi im ersten Training nur auf Platz 22. In der zweiten Session fuhr er dann auf Rang sechs. (Verfolgen Sie das dritte freie Training morgen ab 10.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker!)

Zuversicht fürs Rennen

Insgesamt war Schumacher mit dem ersten Tag in Hockenheim zufrieden: "Wir haben vor dem Wochenende davon gesprochen, dass wir neue Updates hierher gebracht haben. Die wirken sich positiv aus. Ich kann sagen, dass sie besser sind, aber ich kann nicht sagen um wie viel." Auf die Frage, ob denn sogar ein Podestplatz drin sei, antwortete er: "Das ist natürlich unser optimistisches Ziel und dafür werden wir auch entsprechend Gas geben."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal