Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: Lochte düpiert Phelps über 200 Meter Lagen

...

Lochte düpiert Phelps über 200 Meter Lagen

20.12.2010, 10:46 Uhr | dpa, dpa

Schwimmen: Lochte düpiert Phelps über 200 Meter Lagen. Michael Phelps muss über 200 Meter Lagen eine Niederlage einstecken. (Foto: imago)

Michael Phelps muss über 200 Meter Lagen eine Niederlage einstecken. (Foto: imago)

Michael Phelps hat bei den US-Schwimm-Meisterschaften in Irvine/Kalifornien seine erste Niederlage einstecken müssen. Der 14-malige Olympiasieger kam im Finale über die 200 Meter Lagen in 1:55,94 Minute mit einer Körperlänge Rückstand hinter Weltmeister und Weltrekordler Ryan Lochte (1:54,84 Minute) ins Ziel.

Beide blieben mit ihren Zeiten deutlich unter der bisherigen Weltjahres-Bestmarke des Briten James Goodard (1:57,76 Minuten). Für Lochte war es der erste Sieg über Phelps in einem Meisterschafts-Endlauf.

Beide profitieren von ihrer Rivalität

"Ich schwimme schon so lange gegen Michael, jetzt endlich mal gegen ihn gewonnen zu haben, fühlt sich großartig an", sagte Lochte. "Ryan und ich liefern uns immer großartige Rennen, wenn wir gegeneinander antreten. Und es ist wichtig für uns beide, dass wir uns gegenseitig pushen", ergänzte Phelps, der in den Tagen zuvor bereits drei Titel gewonnen hatte.

Über die 100 Meter Freistil siegte Nathan Adrian in sehr guten 48,41 Sekunden. Elizabeth Beisel triumphierte auf der 200 Meter Rücken-Distanz (2:08,50). Kathleen Hersey schwamm in 2:07,00 Minuten über die 200 Meter Schmetterling zum Titel. Sie alle qualifizierten sich damit für die Pan Pacific Games vom 18. bis 22. August in Irvine.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018