Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel verschenkt zu viele Punkte von der Pole Position

...

Red Bull Racing  

Vettel verschenkt zu viele Punkte

08.08.2010, 08:14 Uhr | t-online.de, t-online.de

Sebastian Vettel verschenkt zu viele Punkte von der Pole Position. Sebastian Vettel hat schon zahlreiche Punkte auf den Rennstrecken liegen gelassen. (Foto imago)

Sebastian Vettel hat schon zahlreiche Punkte auf den Rennstrecken liegen gelassen. (Foto imago)

Sebastian Vettel kommt sonntags einfach nicht auf Touren: Kein anderer Formel-1-Fahrer verschenkt vom Qualifying bis zur Zieldurchfahrt so viele Punkte wie er. Bei sieben Pole Position fuhr der 23-Jährige nur einen einzigen Sieg (Valencia) heraus. Ansonsten lässt er immer wieder wichtige Zähler im Kampf um den WM-Titel, zuletzt musste er sich nach einer Durchfahrtsstrafe beim Großen Preis von Ungarn mit Rang drei zufrieden geben. "Sonntags ist irgendwie der Wurm drin", bestätigt Vettel der "Bild"-Zeitung.

Von allen ausgetragen Formel-1-Rennen brachte der Mann auf der Pole 332 von 832 Mal die Spitzenposition ins Ziel, also in knapp 40 Prozent der Fälle. Vettels Erfolgsquote in dieser Saison liegt dagegen bei gerade 14,28 Prozent. Laut "Bild" hat der WM-Mitfavorit schon 102 Punkte verschenkt, wenn man die Position aus dem Qualifying zugrunde legt. Zwar wurde er bei seinen Pleiten fünf Mal durch technische Probleme gestört, zwei Mal war es allerdings eigenes Verschulden, beim Unfall mit Teamkollege Mark Webber und bei seinem schwachen Neustart hinter dem Safety Car in Ungarn.

Teamchef macht Druck

Geht es so weiter, fährt Vettel in der WM-Wertung weiter hinterher. Und auch die Kritik im eigenen Team wächst. "In dieser Phase der WM ist es jetzt wirklich wichtig, dass wir starke Qualifyings auch in Punkte ummünzen", sagte Teamchef Christian Horner. Der Appell geht aber nicht nur an Vettel, Mark Webber liegt mit 69 versemmelten Punkten auf Rang zwei des Rankings.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018