Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Nordkorea nicht bei der Turn-WM dabei

...

Turnen - Weltmeisterschaft  

Nordkorea darf nicht bei der Turn-WM starten

14.10.2010, 19:03 Uhr | dpa, dpa

Nordkorea nicht bei der Turn-WM dabei. Die nordkoreanischen Turnerinnen um Hong Su-Jong (2. von re.). (Foto: imago)

Die nordkoreanischen Turnerinnen um Hong Su-Jong (2. von rechts). (Foto: imago)

Nordkorea darf definitiv nicht an den Turn-Weltmeisterschaft in Rotterdam teilnehmen. Der internationale Turn-Verband FIG wies die Beschwerde des nordkoreanischen Verbandes gegen das Startverbot bei den am Samstag beginnenden Titelkämpfen zurück.

Die Argumente der Asiaten würden die Rücknahme der 30-Tage-Sperre nicht rechtfertigen, hieß es von der FIG-Disziplinarkommission.

Verwirrung um Geburtsdatum

Grund der provisorischen Sperre war die offensichtliche Altersmanipulation bei Hong Su-Jong, der Sprung-Vize-Weltmeisterin von 2007. Sie war seit den Olympischen Spielen 2004 von ihrem Verband mit drei verschiedenen Geburtsjahren gemeldet worden. In Athen war sie mit dem Geburtsdatum 9. März 1985, bei den Weltmeisterschaften 2007 in Stuttgart mit dem 9. März 1986 und für die am 16. Oktober beginnende WM in Rotterdam mit dem Geburtsdatum 9. März 1989 registriert worden. Damit ist unklar, ob die Turnerin nun 21, 24 oder 25 Jahre alt ist.

Olympiatraum für Nordkorea geplatzt

Die Disziplinarkommission teilte weiter mit, dass man die Turnerin und Vertreter ihres Verbandes in den nächsten Tagen zu einer Anhörung bestellen werde. Die vorläufige Sperre von 30 Tagen hatte die FIG mit Wirkung vom 6. Oktober ausgesprochen. Das hat schon jetzt heftige Folgen: Die nordkoreanische Mannschaft kann nun nicht die Olympia-Vor-Qualifikation der besten 24 Teams für die WM in Tokio 2011 schaffen und wird damit definitiv bei den olympischen Turn-Wettbewerben von London 2012 fehlen.

Seit 1997 müssen Turnerinnen mindestens 16 Jahre alt sein, um bei Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen starten zu dürfen. Wäre ihr angegebenes Alter korrekt, hätte Hong Su-Jong 2004 nicht an der Olympiade in Athen teilnehmen dürfen. In Nordkorea sind Altersmanipulationen seit langem an der Tagesordnung. Schon vor 17 Jahren war die komplette Riege von den Weltmeisterschaften ausgeschlossen worden. Damals war Stufenbarren-Weltmeisterin Kim Kwang-Suk mehrmals mit jeweils 15 Jahren - dem damaligen Mindestalter für WM-Starts - gemeldet worden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018