Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ruder-WM: Deutscher Achter zieht direkt ins Finale ein

...

Deutscher Achter zieht direkt ins Finale ein

05.11.2010, 10:32 Uhr | dpa, dpa

Ruder-WM: Deutscher Achter zieht direkt ins Finale ein. Der Achter des Deutschen Ruderverbandes bleibt Topfavorit auf den WM-Titel. (Foto: dpa)

Der Achter des Deutschen Ruderverbandes bleibt Topfavorit auf den WM-Titel. (Foto: dpa)

Der Deutschland-Achter hat seine Favoritenstellung bei der Ruder-WM in Neuseeland in eindrucksvoller Manier untermauert. Mit einem Sieg im Vorlauf der Titelkämpfe auf dem Lake Karapiro zog das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) direkt in das Finale ein. Die Crew von Erfolgscoach Ralf Holtmeyer kam mit knapp einer Sekunde Vorsprung vor Neuseeland ins Ziel und setzte damit seine seit über zwei Jahren anhaltende Siegesserie fort. "Wir sind auf Kurs und blicken selbstbewusst auf das Finale am Sonntag", sagte Schlagmann Sebastian Schmidt.

Anders als erwartet entpuppte sich Neuseeland und nicht Olympiasieger Kanada als stärkster Konkurrent. An der 1500-Meter-Marke lagen die Gastgeber bei leichtem Schiebewind noch mit einer Luftkastenlänge vorn. Doch der seit den Olympischen Spielen von Peking ungeschlagene Welt- und Europameister aus Deutschland bewies Stehvermögen. Nach einem beherzten Schlussspurt kam er mit einer Sekunde Vorsprung auf Neuseeland ins Ziel. Trainer Holtmeyer hatte allen Grund zur Zufriedenheit: "Ich habe eher mit den Kanadiern gerechnet, aber die Neuseeländer haben überrascht. Es ist ein gutes Zeichen, dass wir stabil sind und die anderen Schwankungen haben."

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018