Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Doping: Radprofi Valvderde scheitert vor Gericht

...

Gericht bestätigt Sperre gegen Valverde

05.11.2010, 10:08 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Doping: Radprofi Valvderde scheitert vor Gericht. Alejandro Valverde musste vor Gericht eine Niederlage einstecken. (Foto: imago)

Alejandro Valverde musste vor Gericht eine Niederlage einstecken. (Foto: imago)

Das Schweizer Bundesgericht in Lausanne hat die Klage des spanischen Radprofis Alejandro Valverde gegen seine bis zum 31. Dezember 2011 geltende Dopingsperre abgewiesen. Der 30-Jährige war Ende Mai vom Internationalen Sportgerichtshof CAS für zwei Jahre gesperrt worden.
Der CAS hatte es als erwiesen angesehen, dass Valverde Kunde des Dopingarztes Eufemiano Fuentes war. Das Bundesgericht bestätigte allerdings, dass Valverde seinen Sieg bei der Vuelta 2009 behalten dürfe. Seine Resultate 2010 waren annulliert worden.


Gang vor den Europäischen Gerichtshof?

Das ursprünglich nur in Italien geltende Fahrverbot war vom Weltverband UCI auf alle Rennen in der Welt ausgedehnt worden. Dagegen zog Valverde vor den CAS, der das UCI-Verdikt bestätigt hatte. Für den Fall der nun eingetretenen neuerlichen Niederlage hatten seine Anwälte bereits den Gang vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte angekündigt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018