Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Behindertensport: Große Geste von Katrin Green

...

Große Geste von Katrin Green

01.02.2011, 10:57 Uhr | t-online.de, t-online.de

Behindertensport: Große Geste von Katrin Green. Umarmungen nach dem Lauf. Katrin Green (l.) und Rivalin Marie Amelie LeFur (r.). (Quelle: tsvbayer04.de)

Umarmungen nach dem Lauf. Katrin Green (l.) und Rivalin Marie Amelie LeFur (r.). (Quelle: tsvbayer04.de)

Sprinterin Katrin Green glänzte bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Sportler mit Behinderung in Christchurch (Neuseeland) nicht nur mit zwei Silbermedaillen, sie beeindruckte besonders durch eine faire Geste.

Vor dem Finale über 200 Meter waren die Spikes der Athletinnen routinemäßig kontrolliert worden. Dabei beurteilte einer der Kampfrichter die Sprintschuhe der Französin Marie Amelie LeFur als nicht regelkonform. Da die zu langen Dornen in den Schuhen nicht ausgetauscht werden konnten, musste sie die Kontrolle ohne ihre Sprintschuhe verlassen und lief unter Tränen in Joggingschuhen Richtung Start.

Hektik bei den Startvorbereitungen

Während die Athletinnen sich auf ihren Start vorbereiteten, sprach ein weiterer Kampfrichter die Französin auf das Fehlen ihrer Spikes an. Die deutsche Starterin Katrin Green fungierte dabei als Dolmetscherin. Als Green den Umstand erkannte, forderte sie die Kampfrichter auf, die Spikes doch noch zu genehmigen, um einen fairen Wettkampf zu ermöglichen.

Einsatz für die Erzrivalin

Die Geste der 25-jährigen Deutschen ist bemerkenswert, da die beiden Athletinnen schon seit Jahren engste Rivalinnen über die Sprintstrecken 100 Meter und 200 Meter sind. Die fehlenden Spikes hätten für Green wohl WM-Gold bedeutet. So hat sie aufgrund ihres fairen Verhaltens den Titel an LeFur verloren. "Ich wollte, dass es ein faires Rennen wird. Die Französin ist eine sehr gute Athletin und es wäre einfach unfair gewesen, wenn sie in Turnschuhen hätte laufen müssen. So will ich nicht gewinnen", sagte Green und freute sich über Platz zwei.
 

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018