Sie sind hier: Home > Sport >

Die Bayern springen auf Rang zwei - Debakel für Werder

...

Die Bayern springen auf Rang zwei - Debakel für Werder

19.02.2011, 20:22 Uhr | t-online.de, dpa

Die Bayern springen auf Rang zwei - Debakel für Werder. Die Spieler des FC Bayern München feiern den Sieg über Mainz. (Foto: Reuters)

Die Spieler des FC Bayern München feiern den Sieg über Mainz. (Foto: Reuters)

Der FC Bayern ist neuer Tabellen-Zweiter in der Bundesliga. Das ist an sich nichts außergewöhnliches, in dieser Saison schon: Nach dem 3:1 (1:0) beim FSV Mainz 05 steht der FCB so gut da wie noch nie in der laufenden Spielzeit. Allerdings würde Bayer Leverkusen am Sonntag schon bei einem Remis gegen den VfB Stuttgart (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) wieder vorbeiziehen.
Unangefochten mit 13 Punkten vorn bleibt Borussia Dortmund. Der BVB bezwang den FC St. Pauli am 23. Spieltag problemlos 2:0 (1:0). Für Dortmund trafen Lucas Barrios und Ralph Gunesch mit einem Eigentor. Hannover 96 ließ dem 1. FC Kaiserslautern beim 3:0 (2:0) keine Chance.

Bremen desolat, Wolfsburg im Pech

Im Tabellenkeller gingen neben Lautern auch Werder Bremen und der VfL Wolfsburg leer aus. Werder blamierte sich im prestigeträchtigen Nord-Derby beim Hamburger SV nach einer katastrophalen Defensiv-Leistung mit 0:4 (0:1), der VfL unterlag nach einer Führung noch unglücklich 1:2 (1:1) beim SC Freiburg. Zumindest einen Punkt im Abstiegskampf sammelte der 1. FC Köln, der zwar durch ein Eigentor von Milivoje Novakovic bei 1899 Hoffenheim in Rückstand geriet. Doch Youssef Mohamad glich noch zum 1:1 (0:0) aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018