Sie sind hier: Home > Sport >

Bestätigt: Formel-1-Auftakt in Bahrain abgesagt

...

Bestätigt: Formel-1-Auftakt in Bahrain abgesagt

21.02.2011, 17:14 Uhr | dpa, t-online.de, dpa, t-online.de

. Alles auf Rot: In Bahrain fährt erst mal kein F1-Auto mehr. (Foto: dpa)

Alles auf Rot: In Bahrain fährt erst mal kein F1-Auto mehr. (Foto: dpa)

Jetzt ist es offiziell: Zum ersten Mal in der Geschichte der Formel 1 ist ein Rennen aus politischen Gründen abgesagt worden. Das für den 13. März geplante Auftakt-Rennen der Saison 2011 in Bahrain kann wegen der Unruhen im Königreich nicht stattfinden. Knapp drei Wochen vor dem geplanten Grand Prix auf dem Wüstenkurs in Sakhir gaben die Veranstalter die Entscheidung bekannt. "Das Königreich Bahrain verzichtet auf eine Austragung des diesjährigen Formel-1-Grand-Prix, sodass sich das Land dem nationalen Dialog widmen kann", hieß es in dem Statement des Bahrain International Circuit (BIC).

"Zum jetzigen Zeitpunkt gilt die gesamte Aufmerksamkeit des Landes dem Aufbau eines neuen Dialogs für Bahrain", erklärte Kronprinz Scheich Salman bin Hamad al-Chalifa, nachdem er Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone telefonisch über die Entscheidung informiert hatte. "Es ist traurig, dass Bahrain das Rennen zurückziehen musste", erwiderte Ecclestone. Man freue sich aber darauf, bald wieder in Bahrain zu sein. Offen ist aber, ob es überhaupt zu einer Neuansetzung des Rennens noch in dieser Saison kommen wird.

November-Termin nun im Blickpunkt

Sollten die gegenwärtigen Festsetzungen für die Saison 2011 weiter Bestand haben, kämen nur das erste und das dritte Wochenende im November als möglicher Ausweichtermin in Frage. Da vom 11. bis 13. November der Grand Prix von Abu Dhabi geplant ist, wären die Teams zumindest schon geografisch in der Nähe Bahrains, ein Transport des Materials wäre also unter logistischen Gesichtspunkten durchaus möglich.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018