Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Behindertensport: Deutschlands Sitzvolleyballer suchen Nachwuchsspieler

...

Deutschlands Sitzvolleyballer suchen Nachwuchsspieler

03.03.2011, 11:39 Uhr | t-online.de, t-online.de

Behindertensport: Deutschlands Sitzvolleyballer suchen Nachwuchsspieler. Sitzvolleyball-Spieler in Aktion. (Foto: imago)

Sitzvolleyball-Spieler in Aktion. (Foto: imago)

Im September finden in Leverkusen die Deutschen Meisterschaften im Sitzvolleyball statt. Als Vorbereitung dafür bestreiten die Nationalmannschaften der Männer und Frauen vom 15. bis 17. April einen Leistungslehrgang in Leverkusen. Parallel dazu trainieren die Junioren des TSV Bayer 04 Leverkusen. Interessierte Sportler mit Beinbehinderung können sich das Training der Teams ansehen und ihre eigenen Fähigkeiten im Rahmen des Lehrgangs testen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Sitzvolleyball.

Wie wird gespielt?

Sitzvolleyball ist ein sehr dynamisches Spiel, bei dem zwei Sechsermannschaften auf einem sechs Mal zehn Meter großen Feld an einem 1,15 Meter (Männer) beziehungsweise 1,05 Meter (Frauen) hohen Netz spielen. Die Techniken sind identisch mit denen im Volleyball. Die einzigen Unterschiede zum stehenden Spiel sind die Aufgabe, die geblockt werden darf und die Tatsache, dass der Rumpf beim Spielen des Balles Kontakt zum Boden haben muss.

Für wen ist Sitzvolleyball gedacht?

Es eignet sich besonders für Sportler mit Beinbehinderungen, da die Prothesen hier nicht benötigt werden. Ein Spieler ist international spielberechtigt, wenn er das sogenannte "Minimal-Handicap“ vorweisen kann – in der Regel ist dies ein ärztliches Gutachten darüber, dass der Sportler nicht im Stehen spielen sollte. Dies kann zum Beispiel auch nach einem Kreuzbandriss der Fall sein.

Deutschlands jüngste Nationalspielerin Ronja Schmölders beschreibt Sitzvolleyball als einen Sport, "bei dem Technik, Kraft, Kondition, Koordination, Schnelligkeit gefragt ist, also ein Sport, der Geist und Körper anspricht." Gemeinsam mit ihren Eltern versucht die 17-Jährige neue Spielerinnen zu finden und andere Jugendliche mit Behinderung zum Sport zu ermuntern. "Wir wollen aktiv auf das Umfeld von behinderten Menschen zugehen und Werbung für diesen schönen Sport betreiben. Mir hat Sitzvolleyball schon viel gegeben, dass sollen auch andere erleben. Wir sind uns sicher, das es viele körperbehinderte Jugendliche gibt, die Bewegung und Kontakt zu anderen suchen."

Paralympics in London sind das Ziel der jüngsten Nationalspielerin

Die nächsten Ziele von Schmölders, die bereits im vergangenen Jahr an der Weltmeisterschaft teilnehmen durfte, sind die Gewinnung von neuen Spielerinnen für ihre Mannschaft, die Europameisterschaften mit der Nationalmannschaft im Herbst und selbstverständlich die Paralympischen Spiele in London 2012. "Die Paralympics sind natürlich, wie für fast jeden Sportler, mein großer Traum."

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018