Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Webber rast zur Bestzeit

...

Webber rast zur Bestzeit

09.03.2011, 07:58 Uhr | dpa, dpa

Formel 1: Webber rast zur Bestzeit. Mark Webber drehte die schnellste Runde in Barcelona. (Foto: Reuters)

Mark Webber drehte die schnellste Runde in Barcelona. (Foto: Reuters)

Sebastian Vettels Teamkollege Mark Webber hat zum Auftakt der finalen Formel-1-Testfahrten in Barcelona die Bestzeit erzielt. Wie sich kurz nach dem Ende des ersten von fünf Testtagen auf dem Circuit de Catalunya herausstellte, hatte der zuerst noch vor ihm liegende mexikanische Debütant Sergio Perez bei seiner schnellsten Runde abgekürzt. Statt auf Platz eins landete der Sauber-Pilot letztlich auf Rang vier.

Webber benötigte 1:22,544 Minuten für seine Toprunde. Insgesamt absolvierte der Australier 87 Umläufe. Bei Temperaturen von gerade mal 15 Grad Celsius kam Ex-Champion Jenson Button im McLaren-Mercedes auf den zweiten Rang, sein Rückstand betrug 0,366 Sekunden.

Erkälteter Heidfeld Fünfter

Dritter wurde Witali Petrow im Lotus Renault. Sein Teamkollege Nick Heidfeld schaffte es auf den fünften Rang. Der Ersatzmann für den vor rund einem Monat bei einer Rallye verunglückten Polen Robert Kubica wies über zwei Sekunden Rückstand auf den Tagesschnellsten auf. Allerdings war Heidfeld durch eine Erkältung leicht gehandicapt. Neben dem Mönchengladbacher gab aus deutscher Sicht einzig noch Force-India-Testpilot Nico Hülkenberg Gas: Der Emmericher wurde Neunter von elf Fahrern.

Vettel, Schumi und Rosberg fahren heute

Titelverteidiger Vettel wird erst heute ins Geschehen eingreifen. Der Heppenheimer soll dann am Freitag seinen letzten Testtag im Red Bull vor dem Formel-1-Auftakt am 27. März in Melbourne absolvieren. Ebenfalls von Mittwoch an steigen Ferrari und das deutsche Werksteam Mercedes mit Rekordweltmeister Michael Schumacher und Nico Rosberg in die Testfahrten auf dem Kurs in Katalonien ein. Es sind für alle Teams die letzten Proberunden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018