Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Timo Glock trainiert mit Jan Ullrich

...

Ullrich und Klöden bringen Glock in Form

21.03.2011, 09:00 Uhr | motorsport-total.com, t-online.de, Motorsport-Total.com

Formel 1: Timo Glock trainiert mit Jan Ullrich. Timo Glock fährt gerne Rennrad, um sich fit zu halten. (Foto: xpb)

Timo Glock fährt gerne Rennrad, um sich fit zu halten. (Foto: xpb)

Eine Blinddarm-Operation hat er gerade erst überstanden. Doch Formel-1-Pilot Timo Glock sitzt schon wieder auf dem Rennrad, um sich für den Saisonstart in Melbourne am kommenden Wochenende in Form zu bringen. Mit den Tour-de-France-Stars Jan Ullrich und Andreas Klöden hat sich der 28-Jährige auch ganz besondere Trainingspartner ausgesucht. Das Trio spulte vergangene Woche gemeinsam fast 100 Kilometer ab.

Nach seiner Operation sei er noch "nicht ganz so fit wie vorher", schreibt Glock auf seiner Facebook-Seite, "aber ich bin wieder auf einem guten Weg. Für die Jungs ist das Regeneration, für mich Training! Mir wird schwindlig, wenn ich den Puls von 'Klödi' sehe." Und über Ullrich sagt er: "Jan kann's noch..."

"Wir hinken ganz schön hinterher"

Körperlich bringt sich Glock also wieder in Hochform, was man von seinem Rennstall nicht behaupten kann. Das Virgin-Team ist derzeit nicht konkurrenzfähig, die letzten Tests verliefen im Vergleich zu den anderen kleinen Teams enttäuschend. "Wir hinken ganz schön hinterher", hatte Glock kürzlich gesagt. "Aus eigener Kraft können wir nicht gegen die Rivalen bestehen", ergänzte der Deutsche, der auf Probleme der Konkurrenz hofft: "Jetzt müssen wir die ersten Rennen überstehen und mit beiden Autos durchkommen. Ich glaube nämlich schon, dass das eine oder andere Team noch technische Probleme hat. Das könnte uns in die Karten spielen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018