Sie sind hier: Home > Sport >

Hertha stoppt Bochums Superserie

...

Berlin distanziert Verfolger Bochum

11.04.2011, 22:18 Uhr | dpa

Hertha stoppt Bochums Superserie. Bochums Aydin (li.) beim Kopfballduell mit Herthas Lustenberger. (Foto: dpa)

Bochums Aydin (li.) beim Kopfballduell mit Herthas Lustenberger. (Foto: dpa)

Hertha BSC hat das Spitzenspiel gegen den VfL Bochum gewonnen und im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga für eine Vorentscheidung gesorgt. Der Tabellenführer setzte sich bei dem zuvor 15 Spiele lang unbesiegten Revierklub mit 2:0 (1:0) durch. Damit bauten die Berliner fünf Spieltage vor Saisonende ihren Vorsprung auf den Relegationsrang drei auf sieben Punkte aus.

Peter Niemeyer (24. Minute) und Raffael (87.) bescherten den Gästen vor 24.211 Zuschauern den 19. Saisonsieg. Die Bochumer hingegen müssen als Tabellendritter weiter um die direkte Rückkehr in die Eliteliga bangen. In der hektischen Schlussphase sah der Bochumer Matthias Ostrzolek Gelb-Rot.

Babbel: "Jetzt müssen wir den Sack nur noch zumachen"

"Der Sieg von Hertha geht in Ordnung. Ich glaube, dass die reifere Mannschaft heute verdient gewonnen hat", räumte Bochums Trainer Friedhelm Funkel ein. "Dass wir bis auf die erste Viertelstunde nicht so ins Spiel gekommen sind, lag auch an der Klasse von Hertha." Sein Kollege Markus Babbel war nach dem "wahnsinnig schwierigen" Spiel glücklich und zufrieden. "Das war ein hartes Stück Arbeit, da war aber auch Geduld gefragt", erklärte der Hertha-Coach. "Jetzt sind wir dem Aufstieg wieder ein kleines Stück näher gekommen - nun müssen wir den Sack nur noch zumachen."

Böses Foul durch Kobiaschwili

Die Partie der beiden besten Rückrundenteams begann mit einem vorsichtigen Abtasten. Erst nach 20 Minuten übernahm Hertha die Initiative und nutzte gleich die erste Torchance zur Führung. Niemeyer schoss den Ball nach einer Hereingabe von Pierre-Michel Lasogga ins Netz. Den schnellen Ausgleich der Bochumer verhinderte Patrick Ebert (28.), der Mirkan Aydins Schuss im Strafraum in letzter Sekunde blockte.

Sekunden vor der Pause musste der bis dahin auffälligste Bochumer, Mimoun Azaouagh, nach einem Foul von Levan Kobiaschwilli (38.) ausgewechselt werden. Die erste Diagnose: Bänderriss im linken Sprunggelenk.

Bochum gegen Herthas Abwehr ohne Ideen

Ungeachtet dessen mühten sich die Mannschaft von VfL-Trainer Friedhelm Funkel, der in der vergangene Saison mit Berlin abgestiegen war, um den Ausgleich. Allerdings agierten sie gegen eine dicht gestaffelte Hertha-Abwehr ideenlos und brachten Keeper Maikel Aerts in 90 Minuten nie ernsthaft in Bedrängnis. Auf der Gegenseite hatte Raffael (64./78.) zudem zweimal nur den Pfosten getroffen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018