Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Fans verlieren Glauben an Schumacher

...

Fans trauen Schumacher nichts mehr zu

15.04.2011, 12:42 Uhr | sid

Formel 1: Fans verlieren Glauben an Schumacher. Michael Schumacher kommt nach seinem Comeback einfach nicht richtig in Fahrt. (Foto: imago)

Michael Schumacher kommt nach seinem Comeback einfach nicht richtig in Fahrt. (Foto: imago)

Michael Schumacher hat seinen Status als unbesiegbarer Rekordchampion endgültig verloren - zumindest in der Wahrnehmung seiner Anhänger. Die Formel-1-Fans glauben nicht mehr an ihr einstiges Idol. Nur noch 11,4 Prozent der Befragten in der April-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts "promit" trauen dem Mercedes-Piloten in dieser Saison einen Sieg zu. Im März waren es noch 35,2 Prozent.

Die Zahl derjenigen, die sich sicher sind, dass Schumacher in dieser Saison keinen Sieg mehr einfahren wird, stieg zudem von 52,7 auf 81,4 Prozent. Auch für 2012 haben die Fans wenig Hoffnung. Demnach rechnet im kommenden Jahr nur knapp jeder Zehnte mit einem Grand-Prix-Sieg des siebenmaligen Champions. Kurzum: Kaum ein Fan glaubt mehr, dass Schumi überhaupt noch einmal die versammelte Konkurrenz hinter sich lassen kann.

Verpatzter Saisonstart

Schumacher hatte in seinem Mercedes GP bei den Rennen in Melbourne und Kuala Lumpur die hohen Erwartungen noch nicht erfüllen können. Vor allem sein kaum konkurrenzfähiges Auto hatte dafür gesorgt, dass Schumi trotz allen Kampfes einen enttäuschenden Start in der Königsklasse hinlegte. Nach dem Ausfall beim Saisonstart in Australien sprangen in Malaysia für den 42-Jährigen lediglich Platz neun und die ersten beiden WM-Punkte heraus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018