Sie sind hier: Home > Sport >

Jenson Button: "Möchte nur noch für McLaren fahren"

...

Button schließt Teamwechsel aus

28.04.2011, 14:50 Uhr | dpa, t-online.de

Jenson Button: "Möchte nur noch für McLaren fahren". Jenson Button vom McLaren-Rennstall ist derzeit WM-Dritter. (Foto: imago)

Jenson Button vom McLaren-Rennstall ist derzeit WM-Dritter. (Foto: imago)

Ex-Formel-1-Weltmeister Jenson Button hat dem McLaren-Team Treue bis zu seinem Karriereende geschworen. "Wenn ich hier keine Rennen mehr fahre, dann werde ich auch in der Formel 1 nicht mehr fahren", zitierte das Fachmagazin "Autosport" den Briten auf seiner Internetseite. Der Champion von 2009 steht seit der Vorsaison als Teamkollege von Lewis Hamilton in Diensten von McLaren. "Ich bin hier sehr glücklich", beteuerte Button und fügte hinzu: "Ich sehe keinen Grund, woanders hinzugehen."

Der 31-Jährige könne sich vorstellen, noch drei bis fünf Jahre für den britischen Traditionsrennstall an den Start zu gehen. "Ich fahre für eines der besten Teams der Welt. Dafür habe ich hart gearbeitet", so Button weiter. Sein Dreijahresvertrag läuft Ende 2012 aus. Teamchef Martin Whitmarsh hat aber schon Bereitschaft für eine Verlängerung des Kontrakts signalisiert. Er erwarte eine schnelle Einigung, sagte Whitmarsh.

Button derzeit WM-Dritter

Der Brite wurde 2009 mit dem ehemaligen britischen Rennstall Brawn GP Weltmeister. Zuvor konnte er die in ihn gesetzten Erwartungen nach einigen mageren Jahren bei BAR und Honda nicht erfüllen. Button ist in der laufenden Saison nach den ersten drei Rennen mit 38 Punkten WM-Dritter hinter Titelverteidiger Sebastian Vettel (68 Zähler) und Hamilton (47).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018