Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis-WM: Timo Boll verpasst das Endspiel

...

Boll verpasst Finale und feiert historischen Erfolg

16.05.2011, 09:55 Uhr | sid, dpa

Tischtennis-WM: Timo Boll verpasst das Endspiel. Enttäuschung bei Timo Boll. (Foto: AP)

Enttäuschung bei Timo Boll. (Foto: AP)

Er hatte den deutschen Medaillen-Bann schon gebrochen, doch eine Krönung blieb ihm verwehrt. Timo Boll ist im Halbfinale der Tischtennis-WM in Rotterdam ausgeschieden. Der Weltranglistenzweite unterlag dem Chinesen Zhang deutlich mit 1:4-Sätzen (11:7, 5:11, 3:11, 3:11, 9:11). Dennoch bedeutet die Bronzemedaille einen historischen Erfolg für Boll und das deutsche Tischtennis.

Es ist für den 30 Jahre alten Linkshänder von Borussia Düsseldorf das erste Edelmetall im WM-Einzel und seine fünfte Medaille bei Weltmeisterschaften insgesamt. Der deutsche Ausnahmekönner hatte sich den ersehnten Podestplatz am Samstag im Viertelfinale mit einem glanzvollen 4:1 gegen den zweimaligen Doppel-Weltmeister Chen Qi aus China erkämpft.

Boll-Bezwinger holt den Titel

Die Hoffnungen auf die zweite Endspiel-Teilnahme eines deutschen Spielers nach Eberhard Schöler 1969 gingen im Halbfinale nicht auf. Boll konnte trotz der lautstarken Unterstützung von 8000 Fans Zhang Jike nur im ersten Satz unter Druck setzen.

Der Chinese, der Boll bereits im Endspiel der German Open in Dortmund deklassiert hatte, konnte das rein-chinesische Endspiel gegen Titelverteidiger Wang Hao mit 4:2-Sätzen für sich entscheiden. Der 23-Jährige krönte damit sein Debüt bei Einzel-Titelkämpfen in Rotterdam auf Anhieb mit seinem ersten Titelgewinn.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018