Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ryan Lochte mit fünf Titeln erfolgreichster WM-Starter

...

Lochte wieder Weltmeister: 5. Titel in Shanghai

01.08.2011, 10:05 Uhr | sid, dapd, dpa

Ryan Lochte mit fünf Titeln erfolgreichster WM-Starter. Der beste Beckenschwimmer der Schwimm-WM 2011: Ryan Lochte. (Foto: Reuters)

Der beste Beckenschwimmer der Schwimm-WM 2011: Ryan Lochte. (Foto: Reuters)

Ryan Lochte hat den Siegeszug durch das WM-Becken von Shanghai fortgesetzt. Der US-Amerikaner holte sich durch seinen Erfolg über 400 Meter Lagen mit klarem Vorsprung den fünften Titel bei dieser Schwimm-Weltmeisterschaft. Der dreimalige Olympiasieger benötigte 4:07,13 Minuten und verwies seinen Landsmann Tyler Clary in 4:11,17 Minuten auf Platz zwei.

Dritter wurde der Japaner Yuya Horihata. Yannick Lebherz war im Vorlauf ausgeschieden. Damit ist Lochte der beste Beckenschwimmer in China. Insgesamt war die Russin Natalia Ischtschenko mit sechs Titeln im Synchronschwimmen die erfolgreichste WM-Teilnehmerin.

Sun holt zweites Gold mit Weltrekord

Chinas Jungstar Sun Yang gewann in Shanghai sein zweites Gold und brach dabei den Uralt-Weltrekord von Grant Hackett. Der 19-Jährige siegte nach seinem Triumph über 800 Meter auch über 1500 Meter Freistil. In 14:34,14 Minuten blieb Sun, der zudem über 400 Meter Silber gewonnen hatte, um 42 Hundertstelsekunden unter der Bestmarke des Australiers von 2001. Es war der zweite Weltrekord bei der WM in Shanghai. Silber ging an den Kanadier Ryan Cochrane (14:44,46) vor dem Ungarn Gergo Kis (14:45,66). Der deutsche Meister Christian Kubusch (Magdeburg) war bereits im Vorlauf gescheitert.

Weltrekordlerin Hardy holt sich Gold zurück

Weltrekordlerin Jessica Hardy holte sich den Titel über 50 Meter Brust zurück. Die US-Amerikanerin, die vor zwei Jahren in Rom wegen einer Dopingsperre zuschauen musste, siegte in 30,19 Sekunden vor der russischen Titelverteidigerin Julija Efimowa (30,49) und ihrer US-Landsfrau Rebecca Soni, die über 100 und 200 Meter sowie mit der Lagenstaffel triumphiert hatte (30,58).

Schwedin Alshammer tritt Steffen-Nachfolge an

Therese Alshammer trat die Nachfolge der abgereisten Olympiasiegerin Britta Steffen als Weltmeisterin über 50 Meter Freistil an. Die Schwedin schwamm 24,14 Sekunden und damit Weltjahresbestzeit. Silber und Bronze gingen an zwei Niederländerinnen. Ranomi Kromowidjojo benötigte 24,27 Sekunden, Marleen Veldhuis 24,49. Dorothea Brandt war im Halbfinale ausgeschieden.

Weltrekordler Tancock bleibt Weltmeister

Der britische Weltrekordler Liam Tancock verteidigte seinen Titel über 50 Meter Rücken erfolgreich. Der 26-Jährige setzte sich im Finale in 24,50 Sekunden vor dem französischen Europameister Camille Lacourt (24,57) und dem südafrikanischen Ex-Weltmeister Gerhard Zandberg (24,66) durch. Der deutsche Meister Helge Meeuw (Magdeburg) war im Halbfinale ausgeschieden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018