Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Mercedes-Teamchef Brawn glaubt an Aufholjagd

...

Mercedes-Teamchef Brawn: "Wir kommen näher"

06.08.2011, 12:07 Uhr | t-online.de, Motorsport-Total.com

Formel 1: Mercedes-Teamchef Brawn glaubt an Aufholjagd. Ross Brawn ist von einer Aufholjagd überzeugt. (Foto: imago)

Ross Brawn ist von einer Aufholjagd überzeugt. (Foto: imago)

Trotz noch immer enttäuschender Ergebnisse glaubt Mercedes-Teamchef Ross Brawn, dass der Rennstall langsam aber sicher die Lücke zur Konkurrenz schließt. "Wir analysieren jedes Rennen ganz genau. Normalerweise liegen wir zurück, aber im Moment holen wir auf", sagte der Brite und fügte an: "Der Kampf an der Spitze ist verdammt eng. Wir arbeiten hart und kommen näher."

Noch schlägt sich der vermeintliche Aufschwung nicht in Zahlen nieder. Eigentlich wollten die Silberpfeile in dieser Saison richtig durchstarten. Nach 11 von 19 wartet Mercedes aber noch immer auf den ersten Sieg. Mit mehr als 300 Punkten Rückstand auf Red Bull liegt die Truppe mit Hauptsitz im britischen Brackley abgeschlagen auf dem vierten Platz der Konstrukteurswertung.

Fehler in der Diffusor-Entwicklung

Brawn weiß, dass in der Vergangenheit einige Dinge hätten besser laufen können. Gerade rund um die Entwicklung des Diffusors gibt er Fehler zu. "Es geht um die richtige Balance zwischen Aerodynamik und Gewichtsverteilung, das Zentrum der Schwerkraft, um all diese Dinge - da waren wir nicht schnell genug. Mit sechs Monaten mehr Entwicklungszeit würden wir heute sich besser dastehen."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Könnte Michael Schumacher in einem besseren Auto wieder siegen?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018