Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schockemöhle holt Totilas-Nachfolger aus Holland

...

Schockemöhle holt Totilas-Nachfolger aus Holland

16.08.2011, 09:53 Uhr | sid

Schockemöhle holt Totilas-Nachfolger aus Holland. Wunderpferd Totilas: Sein Nachfolger ist schon gefunden. (Foto: imago)

Wunderpferd Totilas: Sein Nachfolger ist schon gefunden. (Foto: imago)

Das dürfte die Pferdefreunde in den Niederlanden wenig erfreuen: Knapp ein Jahr nach dem Totilas-Coup hat Paul Schockemöhle gemeinsam mit Ann Kathrin Linsenhoff den hochbegabten Hengst Bretton Woods als Nachfolger von Totilas nach Deutschland gelotst, und damit der Pferdezucht bei unseren Nachbarn schon wieder einen Schlag versetzt. Wieder sollen Millionen im Spiel sein. Wieder sollen Zucht und Sport die Summe refinanzieren.

"Bretton Woods ist auch eine ähnlich tolle Erscheinung wie Totilas", sagte Schockemöhle. Der Hengst gilt in den Niederlanden als eines der hoffnungsvollsten Dressurpferde und belegte jüngst bei den Weltmeisterschaften der fünfjährigen Pferde Rang drei. "Er ist sehr jung, es kann viel passieren. Aber Talent ist da", ergänzte Schockemöhle.

Karriere von CHIO-Champion Rath langfristig abgesichert

Der Deal ist ein Kauf mit Weitblick. Der vierbeinige Neuzugang soll in einigen Jahren Totilas als Dressurpferd Nummer eins ablösen. Reiter wird wieder Matthias Rath. Dessen Familie mit Stiefmutter Ann Kathrin Linsenhoff war maßgeblich am Kauf beteiligt. "Er hat große Qualitäten", sagt der WM-Dritte Rath, der den jungen Vierbeiner bereits getestet hat. Damit dürfte die Karriere des CHIO-Champions langfristig abgesichert sein.

Sollte Totilas - wie angedacht - nach Olympia 2016 in Rente gehen, steht Bretton Woods als Nachfolger bereit. Die Aufgaben sind wie bei Totilas verteilt. Schockemöhle kümmert sich um die Zucht, die Familie Rath/Linsenhoff ums Sportliche. "Wir sind Freunde geworden", sagte Schockemöhle über die erfolgreiche Besitzergemeinschaft.

Kritik aus dem Nachbarland

Wenig erfreut reagierten die Niederlande auf den Deal. In Internet-Foren wurde die deutsche Zucht aufs Korn genommen: Die Pferdenation Deutschland bringe demnach keinen eigenen Nachwuchs mehr heraus. Allerdings preist der holländische Reitverband sein königlich-niederländisches Sportpferd auch in höchsten Tönen an: "Es ist willig, mutig, physisch und mental stark und wurde für Höchstleistungen gezüchtet. Zudem ist es aber auch zuverlässig, leicht im Umgang und eine wahre Augenweide."

Schockemöhles gutes Näschen

Schockemöhle jedenfalls scheint Gefallen an den willigen und mutigen Prachtexemplaren gefunden zu haben. Dass er sich jetzt wieder im Nachbarland bediente, zeigt auch, wie gut das Unternehmen Totilas läuft. "Dieses Geschäft gehört sicherlich zu meinen Highlights", sagte Europas größter Pferdehändler. Doch auch sportlich ist der dreimalige Europameister der Springreiter mit der Enwticklung von Totilas zufrieden. "Alles ist im grünen Bereich", sagte der Pferdemann vor dem Start der EM in Rotterdam. Sollte das Duo Rath/Totilas im Lande des Erzrivalen Gold holen, wären alle Wünsche für das erste Jahr erfüllt. Und Schockemöhle hätte wieder mal das richtige Näschen bewiesen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018