Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Todt plant radikale Änderung des Freitagstrainings

...

Todt plant radikale Änderung des Freitagstrainings

02.09.2011, 11:43 Uhr | t-online.de

Formel 1: Todt plant radikale Änderung des Freitagstrainings. Nicht die Stars, sondern die Testpiloten sollen Freitags stärker zum Einsatz kommen. (Quelle: imago)

Nicht die Stars, sondern die Testpiloten sollen Freitags stärker zum Einsatz kommen. (Quelle: imago)

Immer wieder kommt es beim Freitagstraining an den Rennwochenenden zu Konflikten in den Formel-1-Teams. Stammpiloten und Testfahrer sind sich oft nicht einig darüber, wer denn die Sessions fahren darf. Das soll nun ein Ende haben: Wie "motorsport-magazin.com" berichtet, plant FIA-Präsident Jean Todt eine radikale Änderung.

Demnach will Todt aus dem Freitagsformat, das derzeit zwei 90-minütige Ausfahrten beinhaltet, drei 60-minütige Sessions machen. Der Clou dabei: Vormittags dürfen nur die Testfahrer in die Autos steigen.

Nachwuchsfahrer können sich zeigen

Todts Pläne gehen noch weiter. Um jungen Nachwuchsfahrer ein Chance zu geben, sich in der Formel 1 zu beweisen, soll es für sie in der Saison zukünftig einen mehrtägigen Test geben. Ein Termin wäre die Pause vor den Europa-Rennen, gefahren werden soll dann in Mugello. Ferrari hat bereits angekündigt, Jules Bianchi testen zu wollen. McLaren-Mercedes will DTM-Pilot Gary Paffett, Mercedes GP Christian Vietoris unter die Lupe nehmen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018