Sie sind hier: Home > Sport >

Robert Kubica: In vier Wochen wieder am Steuer?

...

Nach Horrorcrash  

Kubica sehnt sich nach Helm und Overall

10.09.2011, 11:09 Uhr | t-online.de, sid

Robert Kubica: In vier Wochen wieder am Steuer?. Will bald wieder einen Helm tragen: Robert Kubica.  (Quelle: imago)

Will bald wieder einen Helm tragen: Robert Kubica. (Quelle: imago)

Robert Kubicas Manager hofft auf eine baldige Rückkehr des verletzten Formel-1-Piloten - zumindest ans Steuer eines Straßenautos. "Nach der letzten Operation kann er sich jetzt ganz darauf konzentrieren, die Muskulatur im Arm wiederaufzubauen, nachdem die Bewegungseinschränkung im Ellbogen behoben worden ist", sagte Roberto Morelli in Monza am Rande des Großen Preis von Italien. "Wenn alles nach Plan läuft, sollte Robert in vier Wochen so weit sein, den Helm aufsetzen zu können und entweder in den Simulator zu gehen oder in einem Straßenauto auf der Rennstrecke zu fahren", sagte der Italiener.

Kubica war im Februar bei einem Gaststart bei einer Rallye in Italien schwer verunglückt und hatte sich wegen zahlreicher Verletzungen und Knochenbrüche mehreren Operationen unterziehen müssen. Sein Cockpit bei Lotus-Renault hatte zunächst Nick Heidfeld übernommen, der beim letzten Rennen in Spa von Bruno Senna abgelöst wurde.

Renault-Deadline für die Fahrerbesetzung 2012 im Blick

Kubicas letzte Operation liegt gerade knapp zwei Wochen zurück. Als der Pole am Sonntag des Spa-Rennens aus der Narkose aufgewacht war, hatte er gleich nach dem Resultat gefragt. Kubica könne seine Finger jetzt wieder besser bewegen, meinte Morelli, und verwies darauf, dass sein Schützling ja kein Pianist, sondern Rennfahrer sei. Die Ärzte würden keinen Grund sehen, dass auch die geschädigten Nerven nicht vollständig wiederhergestellt würden.

Ins Formel-1-Fahrerlager werde Kubica aber erst zurückkehren, wenn er wieder Helm und Overall trage, sagte sein Berater. Kubicas Zukunft ist aber weiter völlig unklar, auch wenn sich sein Berater sehr zuversichtlich zeigte. Natürlich wisse man, dass es auch bei Renault Deadlines für die Besetzung der Cockpits für die kommende Saison gebe, meinte Morelli. Aber bis dahin seien es ja noch zwei, drei Monate.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018