Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Super Bowl >

NFL: Football-Profi erhält hohe Geldstrafe für verbotenes Tackling

...

Hohe Geldstrafe für verbotenes Tackling

22.09.2011, 13:48 Uhr | dpa, t-online.de

NFL: Football-Profi erhält hohe Geldstrafe für verbotenes Tackling. Foulspiel: Dunta Robinson wird für eine Attacke zur Kasse gebeten.  (Quelle: imago)

Foulspiel: Dunta Robinson wird für eine Attacke zur Kasse gebeten. (Quelle: imago)

Dieses Tackling kommt Dunta Robinson teuer zu stehen. Der Verteidiger der Atlanta Falcons aus der National Football League (NFL) muss für eine verbotene Attacke 40.000 Dollar zahlen. Robinson hatte während des 35:31-Sieges der Falcons gegen die Philadelphia Eagles Gästespieler Jeremy Maclin mit dem Helm voraus im Kopf- und Nackenbereich getroffen. Da sich Maclin nicht gegen den Angriff schützen konnte, wurde die hohe Strafe verhängt.

Robinson, der Wiederholungstäter ist, kann gegen die Geldbuße aber Einspruch einlegen. Daneben kam der Falcons-Profi um eine Sperre herum. Allerdings wurde er verwarnt. Beim nächsten Aussetzer wird der 29-Jährige voraussichtlich aus dem Verkehr gezogen.

"Für mich war das ein sauberes Tackling"

Zu dieser Saison hat die NFL noch einmal Regeln und Strafenkatalog verschärft, um derartige Angriffe zu unterbinden. Es geht vor allem darum, Spieler, die einem Angriff nicht ausweichen können oder ihn gar nicht kommen sehen, zu schützen. So sollen Verletzungen vermieden werden.

Fernsehaufnahmen zeigten, dass Robinson seinen Gegner verbotenerweise mit dem Helm voraus attackierte. Sein Trainer sah allerdings kein Fehlverhalten bei seinem Spieler. "Für mich war das ein sauberes Tackling", erklärte Mike Smith und ergänzte: "Das ist die Art und Weise, wie wir es den Spielern beibringen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018