Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutschlands Volleyballerinnen verlieren EM-Finale

...

Serbien schnappt Deutschland noch den Titel weg

02.10.2011, 20:51 Uhr | dpa

Deutschlands Volleyballerinnen verlieren EM-Finale. Spannendes EM-Finale: Deutschland gegen Serbien. (Quelle: Reuters)

Spannendes EM-Finale: Deutschland gegen Serbien. (Quelle: Reuters)

Deutschlands Volleyballerinnen haben sich für ihre tolle Leistung bei der EM in Serbien und Italien nicht mit Gold belohnt. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag im Finale in einem Hexenkessel gegen Co-Gastgeber Serbien trotz 2:1-Satzführung noch mit 2:3 (25:15, 20:25, 25:19, 20:25, 9:15) und verpasste damit den ersten EM-Titel seit 24 Jahren.

Zuletzt war dies 1987 der Auswahl der DDR gelungen, die auch 1983 erfolgreich war. Für die Serbinnen war es der erste EM-Titel überhaupt. Mitte September hatten auch die serbischen Männer EM-Gold gewonnen.

Höhere Anspannung deutlich zu spüren

Vor 9000 Zuschauern in der ausverkauften Pionir-Halle begleiteten die serbischen Fans jeden Aufschlag der Deutschen mit einem gellenden Pfeifkonzert. Die Mannschaft um Spielführerin Margareta Kozuch ließ sich davon aber nur kurz beirren und ging mit drei Punkten Vorsprung in die erste technische Auszeit. "Wir wissen, dass es heute ein ganz besonderes Spiel für uns wird, in jeder Hinsicht", hatte Trainer Guidetti vor der Partie gesagt.

In der Vorrunde hatte Deutschland das erste Aufeinandertreffen noch mit 3:1 für sich entschieden. Doch im Finale war die höhere Anspannung gerade im ersten Satz zu spüren, der Aufschlag kam nicht ganz so gut wie noch gegen Italien. Doch Außenangreiferin Kozuch machte gewohnt routiniert die Big Points, gab ihrem Team die nötige Sicherheit zurück und verwandelte folgerichtig den ersten Satzball zum 25:16.

Mit Nervenstärke zum Satzgewinn

In Satz zwei gerieten Angelina Grün und Co. unter Druck und mussten früh einem Rückstand hinterherlaufen, den sie bis bis zum Schluss nicht mehr aufholen konnten. Unter den Augen des Tennis-Weltranglistenersten Novak Djokovic, der den Serbinnen bereits im Halbfinale die Daumen drückte, glich der Weltranglisten-Sechste zum 1:1 aus.

Doch davon ließ sich die DVV-Auswahl nicht beeindrucken und startete druckvoll in den dritten Satz. Doch fehlte im Vergleich zu den vorherigen Siegen ein wenig die individuelle Klasse. Es entwickelte sich ein denkbar knappes Set, in dem sich keine der beiden Teams spürbar absetzen konnten. Dann bewies Deutschland Nervenstärke und holte sich das wichtige Set zum 2:1.

Die Zuschauer peitschen Serbien nach vorne

Im vierten Satz sahen die Deutschen nach einer 8:2- und 10:4-Führung schon wie die Sieger aus, doch die Halle peitschte die Gastgeberinnen nach vorne. Bei 18:18 wechselte die Führung, danach gelang den Serbinnen im Belgrader Hexenkessel der erneute Ausgleich.

Im entscheidenden Durchgang lagen die Serbinnen schnell in Führung und waren auf dem Weg zum EM-Sieg nicht mehr zu stoppen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018