Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Strahlenangst bei Sebastian Vettel

...

Strahlenangst bei Sebastian Vettel

03.10.2011, 10:25 Uhr | t-online.de

Formel 1: Strahlenangst bei Sebastian Vettel. Sebastian Vettel macht sich Sorgen um seine Gesundheit. (Quelle: imago)

Sebastian Vettel macht sich Sorgen um seine Gesundheit. (Quelle: imago)

Am kommenden Sonntag will Sebastian Vettel beim Rennen in Japan seinen zweiten WM-Titel in der Formel 1 einfahren. Ein zehnter Platz würde dem Red-Bull-Piloten in Suzuka schon reichen, nur ein Wunder kann ihn noch stoppen. Beste Voraussetzungen also für den 24-Jährigen, wäre da nicht die Sorge um die Gesundheit nach der Atomkatastrophe von Fukushima.

Die Rennstrecke liegt zwar 500 Kilometer von dem havarierten Reaktor entfernet. Doch wie die "Bild" berichtet, lässt Red Bull für Fahrer und die rund 80 Personen starke Crew vorsichtshalber alle Nahrungsmittel einfliegen. Das Team soll rund um die Uhr versorgt und so vor kontaminiertem Essen geschützt werden.

Vettel: Start ein gutes Zeichen

Vettel wollte trotz aller Bedenken auf alle Fälle in Japan starten. Eine Absage des Rennens auf seinem Lieblingskurs kam für ihn nie in Betracht. "Es ist ein gutes Zeichen, in diesem Jahr dort anzutreten, da wir so den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zurückbringen können", sagte er.

Rossi: "Alle Analysen negativ"

Am vergangenen Wochenende waren die Motorrad-Piloten ebenfalls in Japan zu Gast. Viele Fahrer, darunter auch Superstar Valentino Rossi, hatten sich geweigert, dort anzutreten. Verständlich, liegt der Kurs in Motegi nur 150 Kilometer von Fukushima entfernt. Doch selbst hier waren die Sorgen unbegründet. Rossi: "Es gab viele Diskussionen, weil man die Gefahr nicht sieht. Aber alle Analysen waren komplett negativ."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018