Sie sind hier: Home > Sport >

Mark Webber sagt Vettel den Kampf an

...

Webber: "Ich kann Vettel schlagen"

29.10.2011, 12:31 Uhr | dpa, sid

Mark Webber sagt Vettel den Kampf an. Webber will Vettel in nächsten Jahr "nass" machen. (Quelle: dpa)

Webber will Vettel in nächsten Jahr "nass" machen. (Quelle: dpa)

Mark Webber hat seinem Red-Bull-Teamkollegen Sebastian Vettel für die kommende Formel-1-Saison den Kampf angesagt. "2012 wird es Sebastian nicht noch einmal so leicht haben gegen mich", kündigte der Australier in einem Interview der "Welt" an. "Ich arbeite jeden Tag hart daran, mich zu verbessern. Ich weiß, ich kann ihn schlagen."

In dieser für Webber enttäuschenden Saison hatte Vettel den Australier deutlich im Griff und den Weltmeistertitel vor dem drittletzten Rennen am Sonntag in Indien längst sicher. Mit 140 Punkten Rückstand auf den Deutschen liegt Webber aktuell nur auf Platz vier der Gesamtwertung und ist 2011 zudem noch ohne Sieg. Im vergangenen Jahr hatte der 35-Jährige bis zum Saisonfinale selbst Chancen auf den Titel gehabt.

"Ich muss das Rätsel lösen"

Über die Gründe für die lange Durststrecke ist sich der 34-Jährige noch nicht im Klaren. "Wenn ich das wüsste", sagte er: "Ganz klar, ich bin nicht so stark wie letztes Jahr, da hatte ich einen Lauf. Dann lief es irgendwie aus dem Ruder. Ich muss das Rätsel lösen, wie ich mich in der ersten Phase des Rennens ganz nach vorn arbeiten kann."

Lieber Siege als Vize-Titel

Red-Bull-Teamchef Christian Horner hat vor den letzten drei Rennen des Jahres die Losung ausgegeben, Webber noch irgendwie zum Vize-Weltmeister zu machen. Dies wäre dem Australier aber nicht so wichtig wie ein Grand-Prix-Erfolg. "Mich interessieren eher Siege als die Gesamtwertung", erklärte er: "Wenn ich kein Rennen gewonnen habe und am Ende Zweiter bin, befriedigt mich das nicht."

Gut gemacht: "Du hast den Titel verdient"

Trotz des als angespannt geltenden Verhältnisses zu Vettel versicherte Webber derweil, dem Heppenheimer zum WM-Triumph gratuliert zu haben. "Ich habe Sebastian noch am Abend des Titelgewinns eine SMS geschickt: Gut gemacht, du hast den Titel verdient."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018