Sie sind hier: Home > Sport >

Michael Schumacher dementiert Vertragsverlängerung

...

Schumacher hat noch nicht verlängert

10.11.2011, 14:56 Uhr | sid

Michael Schumacher dementiert Vertragsverlängerung. Michael Schumacher weist Gerüchte über eine Vertragsverlängerung zurück. (Quelle: dpa)

Michael Schumacher weist Gerüchte über eine Vertragsverlängerung zurück. (Quelle: dpa)

Formel-1-Pilot Michael Schumacher hat Medienberichte über eine Vertragsverlängerung mit Mercedes GP dementiert. "Es ist nicht der Zeitpunkt, um darüber zu reden", sagte der Rekordweltmeister, dessen Vertrag Ende 2012 ausläuft. Die "Sportbild" hatte berichtet, er habe die Verlängerung mit Teamchef Ross Brawn in Singapur per Handschlag besiegelt. "Ob und um wieviel ich meine Zukunft in diesem Sport verlängern möchte, muss ich zu gegebener Zeit für mich selbst entscheiden", sagte der 42-Jährige.

Ein maßgeblicher Faktor für einen Verbleib bei Mercedes ist ganz offensichtlich die Entwicklung der Silberpfeile. "Unsere Zielsetzung geht definitiv in die richtige Richtung. Es bleibt die Frage, inwiefern wir in der Lage sind, das umzusetzen", sagte Schumacher. "Im kommenden Jahr ist es unrealistisch, schon um die WM mitzufahren. Aber regelmäßig ums Podium zu fahren, ist bei den infrastrukturellen Voraussetzungen realistisch."

Schumacher begrüßt Rosberg-Verbleib

Die Vertragsverlängerung seines Teamkollegen Nico Rosberg um mehrere Jahre bezeichnete der siebenmalige Champion als "eine absolut vernünftige und gute Entscheidung. Ehrlich gesagt, habe ich auch nichts anderes erwartet. Aber meine eigene Zukunft lässt sich damit nicht in Verbindung bringen."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wird Schumacher mit Mercedes noch einmal Weltmeister?

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018