Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Red-Bull-Berater Helmut Marko äußert sich zu Vettel-Verbleib

...

Marko: Siegfähiges Auto Voraussetzung für Vettel-Verbleib

15.11.2011, 18:07 Uhr | dapd

Formel 1: Red-Bull-Berater Helmut Marko äußert sich zu Vettel-Verbleib. Sebastian Vettel (li.) im Gespräch mit Helmut Marko (Quelle: imago)

Sebastian Vettel (li.) im Gespräch mit Helmut Marko (Quelle: imago)

Für Red-Bull-Berater Helmut Marko ist ein siegfähiges Auto die Voraussetzung für eine langfristige Bindung von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. "Wir können nicht auf unsere glorreiche Vergangenheit bauen. Sebastian wird dort fahren, wo er die größten Chancen hat zu gewinnen", sagte Marko im Interview mit "Autosport". Vettel, der seit 2009 für das Team aus dem englischen Milton Keynes fährt, hat noch einen Vertrag bis 2014.

Vettel führte das noch junge Team, das 2005 aus dem Jaguar-Team hervorging, in den letzten beiden Jahren zum Konstrukteurs-Titel. Vettel selbst ist nach den WM-Titeln 2010 und 2011 jüngster Doppel-Weltmeister der Formel-1-Geschichte. In dieser Saison gewann Vettel elfmal und stand 14-Mal auf der Pole Position.

2014 ist ein "Wendepunkt"

Deshalb ist sich Marko auch sicher, "dass er auch in Zukunft in einer starken Position sein wird". Man setze bei Red Bull allerdings auch nicht alles daran, zu langfristig zu planen. Man sehe sich die Dinge an, wenn es notwendig sei, sagte der Österreicher. Nicht zuletzt wegen Doppel-Weltmeister Vettel sei das Jahr 2014 ein "Wendepunkt". Dann laufen auch die Kontrakte anderer wichtiger Schlüsselfiguren im Team aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018