Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Kimi Räikkönen fiebert ersten Tests entgegen

...

Räikkönen fiebert ersten Tests entgegen

10.01.2012, 10:35 Uhr | t-online.de, Motorsport-Total.com

Formel 1: Kimi Räikkönen fiebert ersten Tests entgegen. Kimi Räikkönen blickt optimistisch auf die ersten Testfahrten. (Quelle: imago)

Kimi Räikkönen blickt optimistisch auf die ersten Testfahrten. (Quelle: imago)

Der Comeback-Plan von Kimi Räikkönen nimmt Formen an. Der Finne wird am 23. und 24. Januar in Valencia Testfahrten für das Lotus-Team absolvieren. Der ehemalige Weltmeister sitzt somit seit dem Saisonfinale 2009 in Abu Dhabi erstmals wieder in einem Formel-1-Auto.

Der Valencia-Test soll Räikkönen vor allem als Wiedereingewöhnung in die Königsklasse dienen, nachdem er in den vergangenen zwei Jahren in der Rallye-WM unterwegs war. Allerdings wird Räikkönen an den zwei Tagen wegen des im Januar noch geltenden Testverbots in einem älteren Boliden und nicht mit Pirelli-Peifen seine Runden drehen. Dies wird erst Anfang Februar in Jerez möglich sein.

"Habe nichts von meiner Geschwindigkeit verloren"

Der 31-Jährige hatte bereits unmittelbar nach seiner Verpflichtung bei Lotus gesagt, dass es seine wichtigste Aufgabe sei, das Fahrverhalten der italienischen Pneus auszuloten. Zweifel, dass er mit den Pirellis nicht sofort auf seine gewohnte Performance kommt, hat er allerdings nicht.

"Ich glaube nicht, dass ich etwas von meiner Geschwindigkeit verloren habe", so Räikkönen. "Die Reifen richtig zu nutzen, wird das Schwierigste werden, aber darüber mache ich mir keine großen Sorgen.“

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Kann Räikkönen um den WM-Titel mitfahren?

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018