Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Maria de Villota wird Testfahrerin beim Marussia F1 Team

...

Marussia engagiert Testfahrerin

08.03.2012, 08:29 Uhr

Formel 1: Maria de Villota wird Testfahrerin beim Marussia F1 Team. Testfahrerin in der Formel 1: Maria de Villota. (Quelle: imago)

Testfahrerin in der Formel 1: Maria de Villota. (Quelle: imago)

Formel-1-Pilot Timo Glock bekommt eine Teamkollegin. Das Marussia-Team gab das Engagement der Spanierin Maria de Villota als Testfahrerin bekannt. Die 32-Jährige ist in dieser Saison die einzige Pilotin, die bei einem Formel-1-Rennstall unter Vertrag steht.

Marussia versicherte, de Villota werde in diesem Jahr die Chance bekommen, den MR01 zu testen. Es wird allerdings erwartet, dass die Tochter des früheren Formel-1-Piloten Emilio de Villota bei den nächsten Probefahrten im Mai in Mugello noch zuschauen muss. Ihre Chance dürfte erst am Ende der Saison bei den Tests in Abu Dhabi kommen.

Nicht die erste Frau im Rennzirkus

Die beiden Stammfahrer bei Marussia sind Glock und der Franzose Charles Pic. Der neue Rennwagen des Teams hatte erst zu Beginn dieser Woche die geforderten Crashtests des Weltverbands bestanden. Daher reisen Glock und Pic fast ohne Erfahrungen mit ihrem neuen Dienstwagen zum Saisonauftakt am 18. März in Melbourne.

Glocks neue Teamkollegin ist nicht die erste Fahrerin bei einem Formel-1-Team. In der Geschichte der Königsklasse hat es auch schon Stammpilotinnen gegeben. Die erfolgreichste war die Italienerin Lella Lombardi, die 1975 Sechste beim Grand Prix in Spanien wurde. De Villota fuhr bereits in mehreren Rennserien und durfte im August 2011 einen Formel-1-Boliden von Renault testen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018