Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Fortuna klettert auf Rang zwei

...

Düsseldorf im Aufschwung - Rückschlag für 1860 München

10.03.2012, 14:30 Uhr | sid, dapd

2. Bundesliga: Fortuna klettert auf Rang zwei. Düsseldorfs Torschütze zum 1:1, Maximilian Beister (v.l.), jubelt mit Jens Langeneke und Ken Ilsoe über seinen Treffer. (Quelle: dapd)

Düsseldorfs Torschütze zum 1:1, Maximilian Beister (v.l.), jubelt mit Jens Langeneke und Ken Ilsoe über seinen Treffer. (Quelle: dapd)

Fortuna Düsseldorf ist nach langer Durststrecke in der 2. Bundesliga wieder auf einen Aufstiegsplatz zurückgekehrt. Der Herbstmeister gewann 3:1 (1:1) gegen Erzgebirge Aue und feierte damit seinen ersten Heimsieg im Jahr 2012. Nach einer Aufholjagd mit neun Spielen ohne Niederlage verlor 1860 München derweil 1:3 (1:2) beim abstiegsbedrohten FSV Frankfurt. Für die Münchener Löwen beträgt der Abstand zu Relegationsplatz drei nun bereits acht Punkte.

Die Rheinländer Maximilian Beister (22. Minute), Ken Ilsö (65.) sowie Thomas Bröker (72.) erzielten die wichtigen Treffer im Aufstiegsrennen für Düsseldorf. Für die Gästeführung hatte Guido Kocer gesorgt (4.). Durch den Sieg klettert die Mannschaft von Trainer Norbert Meier vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz. Eintracht Frankfurt könnte bei einem Erfolg am Sonntag bei Hansa Rostock aber an der Fortuna vorbeiziehen.

FSV Frankfurt holt wichtige Punkte

Der FSV Frankfurt feierte drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Kai Bülow (15.) hatte die Münchner vor 6019 Zuschauern am Bornheimer Hang in Frankfurt in Führung gebracht, bevor Michael Görlitz (23.) und Marcel Gaus (41.) schon vor der Halbzeitpause für die Wende sorgten. Den Schlusspunkt zum 3:1-Heimsieg setzte Macauley Chrisantus (85.).

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Team wird Zweitliga-Meister?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018