Sie sind hier: Home > Sport >

Aktionäre fordern Formel-1-Ausstieg von Mercedes

Debatte um F1-Ausstieg von Mercedes

11.04.2012, 12:30 Uhr | Motorsport-Total.com, t-online.de

Aktionäre fordern Formel-1-Ausstieg von Mercedes. Der Unmut der Daimler-Aktionäre über das F1-Engagement wächst. (Quelle: imago images)

Der Unmut der Daimler-Aktionäre über das F1-Engagement wächst. (Quelle: imago images)

Das Formel-1-Engagenent von Mercedes steht auf dem Prüfstand. Bei der Aktionärs-Hauptversammlung des Daimler-Konzerns gab es trotz eines Milliardengewinns im Geschäftsjahr 2011 Kritik. Gründe dafür sind nicht nur der enttäuschende Saisonauftakt und eine Meinungsverschiedenheit mit Bernie Ecclestone hinsichtlich des neuen Concorde-Agreements.

Viele Aktionäre stören sich daran, dass sich die direkten Konkurrenzmarken Audi und BMW besser zu entwickeln scheinen. "BMW und Audi sind heute im Premiumsegment das Maß aller Dinge", sagte Ingo Speich, Fondmanager des Großanteilseigners Union Investment. Seine Aussage, der Konzern solle sein Engagement in der Formel 1 beenden, wurde vom 6000 Mann starken Publikum mehrheitlich mit Applaus bedacht.

Sonderkonditionen für die Silberpfeile?

Experten gehen davon aus, dass Daimler die jüngsten Entwicklungen nutzen könnte, um Ecclestone in den Concorde-Verhandlungen unter Druck zu setzen. Das Concorde-Agreement regelt die Verteilung der kommerziellen Einnahmen und Preisgelder an die Teams.

Das Ausstiegsszenario ist nun keineswegs nur noch eine Drohung ohne ernsten Hintergrund, sodass sich der Formel-1-Geschäftsführer vielleicht doch noch dazu durchringen wird, neben den anderen Topteams auch Mercedes mit Sonderkonditionen zu locken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal