Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schock für Vonn: Steuerschulden in Millionenhöhe

...

Schock für Vonn: Steuerschulden in Millionenhöhe

17.04.2012, 07:46 Uhr | dpa

Schock für Vonn: Steuerschulden in Millionenhöhe. Lindsey Vonn hat ihre Finanzen nicht im Griff. (Quelle: imago)

Lindsey Vonn hat ihre Finanzen nicht im Griff. (Quelle: imago)

Die amerikanische Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn muss für ihr Erfolgsjahr 2010 eine Steuernachzahlung in Millionenhöhe leisten. Aus einem behördlichen Dokument geht hervor, dass es sich um einen Betrag von mehr als als 1,7 Millionen US-Dollar handelt.

Sie habe sofortige Schritte unternommen, um die Situation in Ordnung zu bringen, schrieb die Skirennläuferin der "Denver Post" in einer Email und entschuldigte sich auch mit dem Verweis auf ein schwieriges privates Jahr. "Ich habe ein Arrangement gemacht, um den fälligen Betrag zu bezahlen."

Haupteinnahmen aus Werbung

Allein in der Saison 2009/10 hatte Vonn 382.300 Euro an Preisgeld gewonnen und neben Abfahrtsgold und Super-G-Bronze bei Olympia auch die Weltcuptitel in der Gesamtwertung, Abfahrt, Super-G und Super-Kombination geholt und die Erfolge im folgenden Winter fortgesetzt. Die Amerikanerin zählt zudem auch zu den Werbestars bei den Alpin-Damen.

Vonn bestürzt

"Das ist eine wichtige Lektion für mich", schrieb Vonn auf ihrer Facebook-Seite über die Steueraffäre, "keine Kontrolle über meine Finanzen zu haben und mich auf jemand anderes zu verlassen, von dem man glaubt, dass ihm dein Interesse am Herz liegt, war ein Fehler, den ich nicht zweimal machen werde." Im vergangenen November hatte Vonn angekündigt, sich von ihrem Ehemann und langjährigen Trainer Thomas scheiden zu lassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018