Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Fernando Alonso droht Nico Rosberg mit der Faust

...

Hartes Manöver: Alonso droht Rosberg mit der Faust

23.04.2012, 11:32 Uhr | dpa

Formel 1: Fernando Alonso droht Nico Rosberg mit der Faust. Harter Kampf: Rosberg behauptet in Bahrain seinen Platz vor Alonso (Quelle: xpb)

Harter Kampf: Rosberg behauptet in Bahrain seinen Platz vor Alonso (Quelle: xpb)

Ferrari-Pilot Fernando Alonso ist nach dem Formel-1-Rennen in Bahrain stinksauer auf Nico Rosberg. "Wenn dort eine Wand gewesen wäre, wäre ich möglicherweise nicht hier, um darüber zu reden", schimpfte der spanische Ex-Weltmeister und kritisierte damit die Fahrweise des Mercedes-Piloten.

Rosberg hatte sowohl Alonso als auch McLaren-Pilot Lewis Hamilton bei zwei harten Manövern teilweise von der Strecke gedrängt. Die Rennkommissare sprachen den 26-Jährigen nach eingehender Untersuchung nach dem Rennen aber frei und begründeten ihre Entscheidung nach knapp drei Stunden Beratung unter anderem damit, dass Alonso bei dem Manöver hinter Rosberg gewesen sei.

Haug: "Keine Gefährdung"

"Er hat mich von der Strecke gedrängt. Man muss Platz lassen, man muss immer Platz lassen", hatte Alonso während des Rennens per Funk gewettert und dabei mit der Faust gedroht. "Er hat mit allem, was möglich ist, seinen Platz verteidigt. Das war keine Gefährdung", sagte dagegen Mercedes-Sportchef Norbert Haug.

Rosberg hatte eine Woche nach seinem ersten Formel-1-Sieg in China den fünften Platz belegt. Alonso kam in Bahrain als Siebter ins Ziel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018