Tragischer Held

17.07.2012, 18:19 Uhr | dpa

. Tragischer Held (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Der Erfolg bei Olympischen Spielen ist nicht gleichbedeutend mit einer Zukunft ohne Sorgen. Manche Olympia-Helden erlebten nach dem goldenen Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere tragische Schicksalsschläge. Das beste Beispiel: Jesse Owens. Der Leichtathlet kam nach den Olympischen Spielen 1936 in Berlin mit vier Goldmedaillen im Gepäck nach Hause. Später fand er sich als Aushilfskraft an einer Tankstelle wieder, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Show-Wettrennen gegen Pferde, eine gescheiterte eigene Reinigung, am Ende der finanzielle Bankrott.

Das Schicksal der amerikanischen Leichtathletik-Legende beweist, dass der Aufstieg in den Sport-Olymp für manche Athleten mehr Fluch als Segen war. Noch in Berlin bekam Owens heftigen Gegenwind. Der Afro-Amerikaner war das bestimmende Thema der Propaganda-Spiele im Dritten Reich, die Adolf Hitler als Schaubühne für die arische Überlegenheit dienen sollten. Und selbst in den USA blieb die Anerkennung aus: Präsident Franklin D. Roosevelt lud Owens nach dessen Heimkehr in die USA nicht ins Weiße Haus ein.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018