Sie sind hier: Home > Sport >

Kein Ziegenkopf für Bolt & Co.

...

Sprint-Weltrekordler Bolt muss auf Ziegenkopf verzichten

20.07.2012, 09:58 Uhr | t-online.de

Kein Ziegenkopf für Bolt & Co.. Usain Bolt muss auf manche heimische Delikatesse verzichten. (Quelle: dapd)

Usain Bolt muss auf manche heimische Delikatesse verzichten. (Quelle: dapd)

Usain Bolt hat sich nach seiner Ankunft in Birmingham akklimatisiert. Der 25-jährige Sprint-Superstar aus Jamaika bezog in der englischen Stadt ein Trainingslager, zusammen mit insgesamt 50 Athleten, Trainern und Betreuern seines Landes. Im Studentenwohnheim der Uni werden Bolt und Co. vor den Olympischen Spielen bestmöglich versorgt - nur auf den gewünschten Ziegenkopf musste er verzichten.

"Wir haben alles bekommen, außer einem Ziegenkopf. Am Ende haben wir in Würfel geschnittenes Ziegenfleisch gehabt", sagte Wayne Willis, der Chefkoch vor Ort, der Zeitung "Telegraph". "Die örtlichen Fleischer konnten keinen auftreiben, trotzdem gab es keine Beschwerden". Ziegenköpfe gelten in manchen Teilen der Welt als Delikatesse. Dennoch sei das Feedback zum Essen bisher ausgezeichnet, so Willis.

Extra große Betten für große Athleten

Andere Sonderwünsche werden gerne erfüllt. Die Uni besorgte dem Sprint-Rekordler Bolt eine spezielle orthopädische Matratze, nachdem dieser über Rückenschmerzen geklagt hatte. Der 1,95 Meter große Jamaikaner und einige andere hochgewachsene Kollegen bekamen zudem extra große Betten von 2,13 Metern Länge ins Zimmer gestellt.

Noch bis nächsten Donnerstag bereiten sich die jamaikanischen Athleten auf dem Birmingham Campus auf die Spiele vor, bevor sie dann nach London zur Eröffnungszeremonie reisen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018