Sie sind hier: Home > Sport >

Ferrari trickst Alonso einen Platz nach vorne

...

Ferrari greift tief in die Trickkiste

18.11.2012, 19:08 Uhr | sid, t-online.de

Ferrari trickst Alonso einen Platz nach vorne. Fernando Alonso ist im Kampf um den WM-Titel jedes Mittel recht. (Quelle: imago)

Fernando Alonso ist im Kampf um den WM-Titel jedes Mittel recht. (Quelle: imago)

Ferrari arbeitet mit allen Mitteln. Der Traditionsrennstall macht sich eine eigentlich als Bestrafung gedachte Regel des Automobil-Weltverbandes FIA zunutze, um Fernando Alonso beim Großen Preis der USA in eine bessere Position zu bringen. Kurz vor dem Start wechselt die Scuderia das Getriebe von Felipe Massas Boliden. Dadurch wird der Brasilianer vom sechsten auf den elften Startplatz zurückversetzt - und Fernando Alonso rückt vom achten auf den siebten Rang vor.

Positiver Nebeneffekt zudem: Beide Fahrer starten nun von der sogenannten "sauberen Seite", auf die die Piloten vor allem bei neuen Rennen wie in Austin großen Wert legen. Dies könnte schon beim Start ein großer Vorteil sein, weil der neue Kurs neben der Ideallinie extrem rutschig und staubig ist.

Andretti: "Das ist eine komische Sache"

Die FIA musste sich bisher keine Gedanken machen, ob er Rückversetzungen erlaubt. Eigentlich dürfen sie nur bei technischer Notwendigkeit vollzogen werden. Anscheinend konnte die FIA Ferrari das Gegenteil aber nicht beweisen. "Natürlich ist das eine komische Sache", sagte der frühere Weltmeister Mario Andretti, der beim Premieren-Rennen in Texas als Botschafter fungiert: "Aber man muss Ferrari auch dafür bewundern, dass sie wirklich alles für ihren Fahrer geben."

Gewinnt Vettel das Rennen in Texas, muss Alonso mindestens Fünfter werden, um die Entscheidung um den WM-Titel auf das letzte Rennen in Brasilien zu verschieben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was soll Schumi nach seiner aktiven Formel-1-Karriere machen?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018