Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Topverdiener des Sports: Tiger Woods nicht mehr die Nummer eins

...

Topverdiener des Sports: Beckham überraschend in den Top Ten

31.12.2012, 08:28 Uhr | t-online.de

Topverdiener des Sports: Tiger Woods nicht mehr die Nummer eins. David Beckham kann sich über sein Einkommen 2012 nicht wirklich beschweren. (Quelle: imago)

David Beckham kann sich über sein Einkommen 2012 nicht wirklich beschweren. (Quelle: imago)

Tiger Woods räumt erstmals nach zehn Jahren den Thron des bestverdienenden Sportlers der Welt. Nach dem Rückzug etlicher Sponsoren wegen seiner Sexaffären und der anschließenden Scheidung macht der einzige Milliardär des Sports laut der Forbes-Liste Platz für eine andere Skandalnudel. Doch das ist nicht die einzige Überraschung in Geldrangliste des Sports 2012. David Beckham, der sich zuletzt nur noch in der der sportlich zweitklassigen US-amerikanischen Major League Soccer hervorgetan hat, ist in Sachen Finanzen wieder erstklassig.

Auffällig: Insgesamt sind die Gehälter der Stars gewaltig in die Höhe geschnellt. Kam der Zehnte in den Rankings 2011 noch auf 28,5 Millionen, so musste man 2012 bereits 37,5 Millionen Euro verdienen, um unter die Top Ten der Bestverdiener zu kommen.

Schumi liegt in Deutschland vorne

Allgemein gilt auch 2012 wieder: Einzelsportler schlägt Mannschaftssportler. Erst auf Platz vier rangiert der erste Teamplayer. Der erste Formel-1-Pilot liegt übrigens geradeso auf Rang zehn.

Und es gilt auch: Deutsche findet man ganz oben nicht. Die nationale Konkurrenz in Deutschland führt traditionell Michael Schumacher an. Er verdient ein Vielfaches der besten Bundesliga-Profis - und doch nicht annähernd so viel wie die echten Topverdiener des Sports.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018