Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel: Hacker-Angriff auf den Formel-1-Weltmeister?

...

Hacker-Angriff auf Weltmeister Vettel?

22.02.2013, 10:05 Uhr | t-online.de

Sebastian Vettel: Hacker-Angriff auf den Formel-1-Weltmeister?. Ein Computerproblem legte Red Bull bei den Testfahrten in Barcelona zeitweise lahm. (Quelle: imago/Crash Media Group)

Ein Computerproblem legte Red Bull bei den Testfahrten in Barcelona zeitweise lahm. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Die Computerprogramme streikten und die Daten der Autos konnten nicht aufgezeichnet werden: Zu Beginn der Formel-1-Testfahrten in Barcelona hatte Red Bull laut eines Berichts der "Bild"-Zeitung mit mysteriösen Problemen zu kämpfen. Der schlimme Verdacht: Auf das Weltmeister-Team um Sebastian Vettel gab es einen Hacker-Angriff.

"Wir konnten manchmal nicht einmal auf den Monitoren sehen, ob das Auto auf der Strecke war", zitiert das Blatt einen Red-Bull-Techniker. Am Dienstag konnte der dreimalige Champion nur halb so viele Runden drehen wie sein Ferrari-Rivale Fernando Alonso.

Nicht alle Teams haben Probleme

Doch was ist an der Hacker-Therorie dran? Alle Teams benutzen das von McLaren entwickelte Programm, um die wichtigen Daten zu sammeln - und nicht bei allen Rennställen streikten die Computer. Möglich wäre demnach auch ein Virus, der in die Systeme bei Red Bull eingedrungen ist. Als die Software neu aufgespielt wurde, funktionierte am Mittwoch alles wieder.

Bis zur Mittagszeit hatte Vettel die Bestzeit in den Asphalt auf dem Circuit de Catalunya gebrannt. Am Nachmittag - McLaren-Pilot Sergio Perez war dann der Schnellste - fiel der Heppenheimer aus. Sein Auto streikte. Das Ende der Dienstfahrt hatte diesmal aber menschliche Ursachen. Ein Mechaniker hatte eine Radmutter nicht fest genug angezogen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018