Sie sind hier: Home > Sport >

24. Bundesliga-Spieltag: Lewandowski schießt BVB zum Sieg

...

Bayer dreht Partie - BVB gewinnt locker

02.03.2013, 20:20 Uhr | t-online.de

24. Bundesliga-Spieltag: Lewandowski schießt BVB zum Sieg. Carvajal (l.) im Duell mit Holzhäuser. (Quelle: dpa)

Carvajal (l.) im Duell mit Holzhäuser. (Quelle: dpa)

Bayer 04 Leverkusen hat dank einer Energieleistung in den Schlussminuten gegen den VfB Stuttgart mit 2:1 gewonnen und gemeinsam mit Borussia Dortmund die Position im Kampf um die Champions-League-Teilnahme gefestigt. Der BVB zeigte sich von der Pokalschlappe gegen den FC Bayern gut erholt und gewann am 24. Bundesliga-Spieltag gegen Hannover 96 mit 3:1.

Auch Ruhrpott-Rivale Schalke 04 feierte dank eines 4:1-Erfolges beim VfL Wolfsburg einen dreifachen Punktgewinn. Seinen Aufwärtstrend setzte der FC Augsburg fort, der bei Werder Bremen mit 1:0 gewinnen konnte. Jeweils 1:1 trennten sich der 1. FC Nürnberg und der SC Freiburg sowie der Hamburger SV und die SpVgg Greuther Fürth.

BVB bleibt erster Verfolger

Ausgerechnet der einen Tag zuvor begnadigte Rot-Sünder Robert Lewandowski brachte beim 3:1 (2:1)-Erfolg die Schwarz-Gelben mit einem Doppelpack frühzeitig auf die Siegerstraße. Mit dem Erfolg gegen die Niedersachsen bleibt der BVB in der Tabelle erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern München.

Hinter dem BVB lauert Leverkusen mit einem Zähler weniger. Lange Zeit sah der VfB Stuttgart wie der sichere Sieger aus. Doch mit zwei Treffern in der Schlussviertelstunde gewann der Werksklub doch noch mit 2:1 (0:1).

Draxler führt Schalke zum Dreier

Einen Satz nach vorne machte der FC Schalke 04. Die Knappen gewannen in einem tollen Spiel beim VfL Wolfsburg verdient mit 4:1 (1:0). Julian Draxler war der Mann des Tages auf Seiten der Schalker, die mit 36 Zählern nur noch zwei Punkte hinter Eintracht Frankfurt rangieren. Die Hessen belegen derzeit Platz vier, der zur Qualifikation zur Champions League berechtigt.

Einen Dämpfer im Kampf um die internationalen Plätze musste der Hamburger SV hinnehmen. Die Hanseaten kamen gegen den Aufsteiger von der SpVgg Greuther Fürth nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und rutschen mit 35 Zählern auf Rang sieben ab.

Freiburg trifft kurz vor Schluss

Auch der SC Freiburg verpasste es, im Kampf um die Europa-League-Plätze sich ein Polster zuzulegen. Immerhin kamen die Breisgauer beim 1. FC Nürnberg in der Schlussphase zu einem 1:1 (0:1). Die Club war durch einen verwandelten Hand-Elfmeter in Führung gegangen. 36 Zähler hat das Team von Christian Streich nunmehr auf dem Konto.

Ein wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg gelang dem FC Augsburg. Dank des 1:0 (1:0)-Sieges bei Werder Bremen verschafften sich die Schwaben auf Relegationsplatz 16 liegend bereits ein Fünf-Punkte-Polster auf die TSG 1899 Hoffenheim, die am Sonntag den FC Bayern empfängt.

24. Spieltag

Eintracht Frankfurt

-

Borussia Mönchengladbach

0:1

zum Spielbericht

Borussia Dortmund

-

Hannover 96

3:1

zum Spielbericht

1. FC Nürnberg

-

SC Freiburg

1:1

zum Spielbericht

SV Werder Bremen

-

FC Augsburg

0:1

zum Spielbericht

Hamburger SV

-

SpVgg Greuther Fürth

1:1

zum Spielbericht

VfL Wolfsburg

-

FC Schalke 04

1:4

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

VfB Stuttgart

2:1

zum Spielbericht

TSG 1899 Hoffenheim

-

FC Bayern München

0:1

zum Spielbericht

Fortuna Düsseldorf

-

1. FSV Mainz 05

1:1

zum Spielbericht

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018