Sie sind hier: Home > Sport >

Caterham im Formel-1-Formcheck

...

Caterham F1 Team

11.03.2013, 14:32 Uhr | t-online.de

Caterham im Formel-1-Formcheck. Giedo van der Garde (li.) und Charles Pic sind die Fahrer von Caterham. (Quelle: xpb)

Giedo van der Garde (li.) und Charles Pic sind die Fahrer von Caterham. (Quelle: xpb)

Caterham wartet auch im vierten Jahr noch auf den ersten WM-Punkt. 2013 setzt das Team auf eine Weiterentwicklung des Vorjahreswagens und auf ein völlig neues Fahrerduo, um dieses Ziel zu erreichen.

So wie es aussieht, wird die Mission Punktgewinn allerdings noch schwieriger als in der vergangenen Saison werden. Caterham muss viel mehr aufpassen, nicht ans Tabellenende zurückzufallen.

Viel Neues, wenig Qualität

Der CT03 ist der Nachfolger des CT01 und unterscheidet sich kaum vom Vorjahreswagen. Und über die wenigen Veränderungen gab es von der Konkurrenz bereits Beschwerden. Das Auspuff-System soll nicht regelkonform sein. Caterham-Chef Cyril Abiteboul blieb aber gelassen: "Meiner Meinung nach sind wir damit innerhalb der Regularien." Abiteboul kommt von Renault und ersetzt Tony Fernandes als Teamchef.

Bei den Fahrern muss Caterham mit völliger Unerfahrenheit klarkommen. Rookie Giedo van der Garde, zuvor Testpilot, bekommt eine Chance. Er wurde weniger wegen seines fahrerischen Könnens, sondern vielmehr wegen des Geldes, das er mitbringt und das Caterham dringend benötigt, unter Vertrag genommen.

Eher ein Rückschritt

Außerdem sicherte man sich die Dienste von Charles Pic, der im Vorjahr für Marussia am Steuer war und auch erst ein Formel-1-Jahr vorweisen kann. Der gute Heikki Kovalainen musste gehen. Das sind nicht gerade ideale Voraussetzungen, um das Team voranzubringen.

Form-Barometer: Bei den Tests ließen die Zeiten keinen großen Fortschritt erkennen. Im Gegenteil: Konkurrent Marussia scheint sogar näher gekommen zu sein. Mit den beiden unerfahrenen Piloten ist der ersehnte erste WM-Punkt weiter weg als 2012. Das Team benötigt ein ordentliches Reifenchaos und Wetterkapriolen, um den Punkt zu bekommen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018