Sie sind hier: Home > Sport >

2. Liga: Köln schnuppert wieder am Aufstieg

...

Köln und Cottbus träumen von der Bundesliga

09.03.2013, 14:40 Uhr | t-online.de

2. Liga: Köln schnuppert wieder am Aufstieg. Kollektiver Kölner Jubel über den Sieg gegen den SC Paderborn. (Quelle: dpa)

Kollektiver Kölner Jubel über den Sieg gegen den SC Paderborn. (Quelle: dpa)

Der 1. FC Köln ist wieder mittendrin im Rennen um den Aufstieg. Die Domstädter besiegten den SC Paderborn vor heimischer Kulisse mit 3:0 (1:0) und liegen nun punktgleich mit dem 1. FC Kaiserslautern - der am Montagabend im Spitzenspiel auf Eintracht Braunschweig trifft - auf Rang vier. Die Treffer des Tages erzielten Adam Matuschyk (29.Minute) und zwei Mal Anthony Ujah (64. und 83.).

Köln hat es in den verbleibenden Spielen nun selbst in der Hand, den nicht mehr für möglich gehaltenen Wiederaufstieg in die Bundesliga zu realisieren. Allerdings ist Platz zwei nur noch sehr schwer zu erreichen, da Braunschweig momentan elf Punkte Vorsprung hat.

Cottbus klopft ans Tor zur Bundesliga

Ebenfalls von der Bundesliga träumen kann Energie Cottbus. Die Lausitzer setzten sich mit 2:1 (1:1) gegen Union Berlin durch - und das, obwohl sie nach einer Roten Karte gegen Alexander Bittroff mehr als 50 Minuten in Unterzahl spielen mussten.

Daniel Adlung hatte die Gastgeber bereits in der zehnten Minute in Führung gebracht, Torsten Mattuschka verwandelte den von Bittroff verschuldeten Elfmeter zum Ausgleich (38.). Doch Boubacar Sanogo belohnte die tapfer kämpfenden Hausherren mit seinem Treffer zum 2:1 (67.).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018